Neues F&B-Konzept für das Kempinski Hotel Frankfurt

Nach Komplettumbau und Eröffnung des neuen Spa-Bereichs verändert das Kempinski Hotel Frankfurt nun auch sein gastronomisches Konzept: Im Juli eröffnet das libanesische Restaurant Levante. Anfang 2018 folgt das bisherige Sra Bua by Juan Amador, das als asiatisches Steakhouse wiedereröffnet – ohne den bisherigen Chef de Cuisine Simon Prokscha.


09.06.2017

Mehr >>

Die erste GQ Bar Westeuropas kommt nach Berlin

Im Herbst 2017 eröffnet die GQ Bar in Berlin – eine Zusammenarbeit von Condé Nast International Restaurants mit der Lifestyle- und Modemarke Patrick Hellmann Collection. Die Bar bezieht gemeinsam mit dem Vogue Café, das ebenfalls noch in diesem Jahr eröffnet werden soll, das Patrick Hellmann Schlosshotel in Berlin.


09.06.2017

Mehr >>

Neuausrichtung für Weiterbildung

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der Fachschule Wirtschaft, Fachrichtung Catering, in Limburg stellte der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins cat&act Mathias Wolff in einer Informationsveranstaltung die Neuausrichtung der Weiterbildung „Staatlich geprüfter Betriebswirt für Catering“ vor. Diese richtet sich in zweijähriger Vollzeitform an Absolventen aus Hotel und Gastronomie sowie den fachverwandten kaufmännischen Berufen des Lebensmittelgroß- und -einzelhandels.


08.06.2017

Mehr >>

Die Matjesmeister 2017 kommen aus Hessen

Die Gewinner im Finale um die 13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft stehen fest. Den ersten Platz belegte das „Luther-Team“ aus Hessen: Hannah Fromm und Jan Brey, Köche-Nachwuchs aus dem Luther Stift Hanau. Live vor der Fachjury und dem Publikum zauberten die Finalisten je drei kleine Snacks mit Steetfood- und Festival-Qualitäten, bei denen als Hauptkomponente Matjes verarbeitet wurde.


08.06.2017

Mehr >>

Die Schweizerin Chloé Merz gewinnt Made in GSA Competition

Auf der Dachterrasse des Ritz-Carlton, Vienna traten kürzlich elf Bartender gegeneinander an, die sich aus über 180 Bewerbern für das Finale der fünften Made in GSA Competition qualifiziert hatten. Mit ihrem Drink „The Traveling Tombstone“ konnte Chloé Merz, Bartenderin im Conto 4056 in Basel, die Jury überzeugen und ist somit die Gewinnerin der Competition 2017. Zur Verfügung standen den Teilnehmern rund 90 Produkte von über 40 Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


07.06.2017

Mehr >>