Andrea Belegante
Branchennews | 28.10.2020

Sperrstunde stößt auf Unsicherheit

Seit dem Beschluss der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten zur Sperrstunde in der (System-)Gastronomie herrschen in der gesamten Systemgastronomie Unverständnis und Unsicherheit, insbesondere was Lieferdienste und To-Go anbelangt.

>> mehr lesen
Restaurant Tische Stühle
Branchennews | 26.10.2020

Einbruch um mehr als 40 Prozent

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen die Gastronomie besonders hart. Die Branche mit Restaurants, Cafés, Caterern und Bars musste seit den coronabedingten Schließungen im März massive Umsatzverluste hinnehmen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag der Umsatz im Zeitraum von März bis August 2020 real (preisbereinigt) um 40,5 Prozent unter dem des Vorjahreszeitraums.

>> mehr lesen
Sven Elverfeld Drei-Sterne-Koch
Branchennews | 23.10.2020

Elverfelds Erfolgsweg und seine Wegbegleiter

In der aktuellen Folge des Küchenherde-Podcast spricht Markus Wessel mit Sven Elverfeld über seinen prägenden Einfluss auf die Branche und das Berufsbild des Koches. In seinen 20 Jahren als Küchenchef im Restaurant Aqua im The Ritz-Carlton Wolfsburg hatte Sven Elverfeld viele, heute bekannte Persönlichkeiten, als Wegbegleiter.

>> mehr lesen
Essen Burger auf dem Tisch
Branchennews | 19.10.2020

Leichtes Plus im Vergleich zum Juli

Das Gastgewerbe in Deutschland hat sich im August 2020 im Vergleich zum Vormonat weiter erholt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg der Umsatz nach vorläufigen Daten im Gastgewerbe nach Kalender- und Saisonbereinigung real (preisbereinigt) um 5,5 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 5,4 Prozent gegenüber Juli 2020.

>> mehr lesen
Service Gastro Tablett
Branchennews | 13.10.2020

Arbeiten während Corona

„Wie hat sich euer Arbeitsalltag in der Gastronomie verändert?“, fragte der Anbieter der digitalen Managementlösung resmio Servicekräfte. Fünf Statements von Mitarbeitern über den Lockdown und Neustart.

>> mehr lesen
Insolvenz Scrabble
Branchennews | 08.10.2020

Herbst der Insolvenzen?

Die große Insolvenzwelle wurde über den Sommer abgewendet, seit Oktober gilt bei Zahlungsunfähigkeit allerdings wieder die übliche Frist für die Anmeldung der Insolvenz. Wie steht es um die aktuelle Lage und was sind plausible Prognosen für das vierte Quartal? Um diesen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen, hat die Deutsche Unternehmerbörse (DUB) Insolvenz-Experten Anfang Oktober um eine Einschätzung der Lage gebeten.

>> mehr lesen
Chefmanship Centre Küche Unilever
Branchennews | 02.10.2020

Das neue Chefmanship Centre in Hamburg

Mehr Platz für Lehrgänge, interne Weiterbildungen und Events – zum Herbstanfang eröffnet Unilever Food Solutions sein modernes Chefmanship Centre am Standort „Neue Burg“, das ab sofort als Schaltzentrale für kreative Köpfe dient.

>> mehr lesen
Café Gäste Tische sitzen
Branchennews | 30.09.2020

Auslastung im August bei 80 Prozent

Nach dem Lockdown steigerte sich die Auslastung in der Hotellerie und Gastronomie bis zum August auf rund 80 Prozent im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau – allerdings nicht für alle gleichermaßen. Das zeigt eine Analyse des auf Gastro-Marketing spezialisierten Unternehmens Socialwave, das die Gäste-Logins seiner WLAN-Hotspots im Zeitverlauf unter die Lupe genommen hat.

>> mehr lesen
Broschüren Ressourcen schonen Küche
Branchennews | 23.09.2020

Mehr Nachhaltigkeit in der Großküche

Allein in Bayern gibt es 1,3 Millionen Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle. Die Außer-Haus-Verpflegung weist dabei ein besonders großes Einsparpotenzial auf. Um Küchenleiter bei einem ressourcen- und kostensparenden Wirtschaften in der Großküche zu unterstützen, hat das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) in der Broschüre „Ressourcen schonen in der Großküche“ hilfreiche Tipps zusammengestellt.

>> mehr lesen
Weißwein Gläser
Branchennews | 16.09.2020

Weinernte 2020 voraussichtlich höher als 2019

Die Winzer in Deutschland erwarten im Jahr 2020 eine Zunahme der Ernte um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand erster Schätzungen mitteilt, wird mit 8,86 Millionen Hektolitern Wein im Jahr 2020 gerechnet. Im unterdurchschnittlichen Jahrgang 2019 waren es 8,32 Millionen Hektoliter. Gegenüber dem Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2019 (8,90 Millionen Hektoliter) wird die Erntemenge 2020 voraussichtlich um 0,4 Prozent niedriger liegen.

>> mehr lesen
mehr laden
Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.