Messe Stuttgart Intergastra Koeche IKA Olympiade der Köche
Advertorial

INTERGASTRA 2020 – Die ganze Welt der Gastlichkeit

Die Nummer Eins bittet zu Tisch: Auf der INTERGASTRA, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, entdecken Sie vom 15.-19.02.2020 in Stuttgart neueste Produkte und zukunftsträchtige Konzepte für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Das umfassende Angebot der über 1.400 Aussteller wird in den zehn Messehallen strukturiert und übersichtlich aufbereitet – von Küchentechnik und Food, Ambiente und Einrichtung bis zu Getränken und Kaffee. Daraus entsteht für Sie ein echter Mehrwert: spannende Geschäftsideen, wertvolle Kontakte, internationale Impulse.

Zum Artikel
Tohru Nakamura Gault Millau Koch des Jahres
Branchennews

Gault&Millau erschienen

„Die gehobene Küche in Deutschland wurde in jüngster Zeit nicht nur spannender, vielfältiger und in jeder Hinsicht besser, sie wurde auch nachdenklicher,“ konstatiert der Gault&Millau in der jetzt erscheinenden Deutschlandausgabe 2020. Der „Koch des Jahres“ ist Tohru Nakamura.

Zum Artikel
Leaders Club Germany Palme Gold Silber Bronze Gastronomie
Messen & Events

Goldene Palme für Bar Shuka

Beim 18. Nationalen Leaders Club Award kämpften kürzlich im Europa-Park in Rust sechs Gastronomiekonzepte aus Deutschland und Österreich um Gold, Silber und Bronze. Am Ende siegte das Frankfurter Restaurant Bar Shuka.

Zum Artikel
Deutscher Gastro Gründerpreis Über den Tellerrand Cafe 2019
Branchennews | 27.01.2020

Backende Omas und karibische Tapas

Bunter könnte die Mischung kaum sein: Die Top Ten des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2020, der jährlich gemeinsam von der Internorga, dem Leaders Club Deutschland und orderbird verliehen wird, stehen fest.

>> mehr lesen
Online Petition DEHOGA Bayern
DEHOGA Aktuell | 14.01.2020

Erstes Etappenziel erreicht

Die Online-Petition zur Rettung der Gasthauskultur hat mit über 50.000 Unterschriften ein erstes Etappenziel erreicht. Ziel der Petition des DEHOGA Bayern ist die Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes auf sieben Prozent für Essen, unabhängig von der Art der Zubereitung sowie wo und wie gegessen.

>> mehr lesen
Anzeige
Bowls Schüsseln auf Tisch
Ideen & Konzepte | 22.01.2020

Soulfood im Aiden

Seit Ende 2019 hat das deutschlandweit erste Aiden by Best Western Hotel in Biberach an der Riß seine Türen geöffnet. Damit feuert nun auch das Küchenteam den Herd an. Das Gastronomiekonzept hat Christoph Hormel entwickelt, der seit 2012 Küchenchef im Restaurant Siedepunkt in Ulm ist.

>> mehr lesen
Hans im Glück Restaurant Tisch Birken
Management & Strategien | 21.01.2020

Hans im Glück-Anteile verkauft

Thomas Hirschberger, Gründer des Burgergrill-Konzepts und Mehrheitsgesellschafter der Hans im Glück Franchise GmbH, hat seinen 90 Prozent Anteil an einen neuen Gesellschafterkreis übergeben. Neue Gesellschafter sind unter anderem der aktuelle Minderheitsgesellschafter GAB sowie die Gründer von BackWerk, Dr. Dirk Schneider und Dr. Hans-Christian Limmer.

>> mehr lesen
Skechers Gastronomie Work Messe Intergastra 2020 Stuttgart Berufsschuhe Schuh A+A 2019
Markt & Produkte | 27.01.2020

Berufsschuhe in Stuttgart

In diesem Jahr stellt Skechers Work erstmals auf der Intergastra aus und präsentiert dort seine sportliche und komfortable Footwear für den täglichen Gebrauch in Hotellerie und Gastronomie.

>> mehr lesen
Plenum Event Veranstaltung Publikum
Messen & Events | 24.01.2020

Food, Frauen, Führung

Für 2020 hat sich das Frauennetzwerk Foodservice neu aufgestellt und verfolgt das Ziel, noch mehr Food-Frauen in Führung zu erreichen. Dazu wird unter anderem zum siebten Mal das Frauenforum Foodservice veranstaltet.

>> mehr lesen

Medienlandschaft


Japanisch inspiriert

Vor kurzem hat das Romantik Boutique-Hotel Mühle Schluchsee eröffnet. Die Küche von Küchenchef Maximilian Goldberg und seinem Team legt Wert auf regionale Erzeugnisse mit Saisonbezug, kombiniert mit japanischer Esskultur. (Superior Hotel)

Brand in Baiersbronn

Im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn ist ein Feuer ausgebrochen, bei dem unter anderem das Drei-Sterne-Restaurant Schwarzwaldstube zerstört wurde. Verletzt wurde niemand. (focus.de)

Seven Swans stirbt

Am 31. Dezember 2020 schließt das Sternerestaurant Seven Swans in Frankfurt, als Grund werden Missstände in der Gastronomie genannt. Bis dahin sterben die sieben Schwäne mit einem Countdown auf der Webseite. (Tageskarte)

Kochbuch-Bestseller

Kaisergranat veröffentlicht in einer laufend aktualisierten Liste die meistverkauften Kochbücher des Jahres. (Kaisergranat)

Persönliche Beratung

Lange haben Hoteliers darauf gewartet, jetzt ist es endlich soweit: Der digitale Meldeschein wird ab 2020 Realität. Ein Gastbeitrag von Kristof Roemer, Managing Director Germany bei Guestline, für Superior Hotel. (Superior Hotel)

Was essen wir 2030?

Klimawandel, Nachhaltigkeit, Fleischverzicht - wie sieht die Ernährung der Zukunft aus? Welche Produkte kommen im Jahr 2030 auf die Restauranttische? (stern.de)

Großküchen planen

Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester für den Masterstudiengang Facility and Process Design, Vertiefungsrichtung „Planung von Großküchen“ an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen endet am 15. Januar 2020. (Trendkompass)

Nachwuchssorge

Die Verkürzung von Öffnungszeiten und das Einführen von Ruhetagen sind drastische Maßnahmen. Wohin führt der Fachkräftemangel? (NRD mit Video)

Neu aufgelegt

Die Karriere-Werkstatt, eine Initiative des DEHOGA Hamburg, bringt jungen Menschen die Möglichkeiten der Hotellerie und Gastronomie in Hamburg näher. Nun wurde die Website neu gestaltet. (Superior Hotel)

Fast kein Eigenkapital mehr

Die Schulden wachsen weiter, es gibt kaum noch Eigenkapital: Im Schnellcheck zeigt die WirtschaftsWoche in einer Halbjahresbilanz, wie es um Vapiano steht. (wiwo.de)

Inhouse-Training

Rational bietet seinen Kunden jetzt mit der Inhouse Academy einen neuen Service: Das Unternehmen kommt dabei in den Betrieb der Kunden und schult dort individuell die Mitarbeiter. (Trendkompass)

Vapiano-Chef tritt ab

Schon seit längerer Zeit kriselt es bei der Restaurantkette Vapiano. Nun hat der Chef Cornelius Everke seinen Rückzug angekündigt. Wer Nachfolger wird, stehe noch nicht fest. (Handelsblatt)

Ausbildungsreport

Der Ausbildungsreport 2019 der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) zeigt unter anderem, wie viele Ausbildungsplätze in diversen Berufszweigen nicht besetzt werden konnten. Die am stärksten betroffene Branche: das Gastgewerbe. (Spiegel Online) 

Aus in Deutschland

Der britische Lieferdienst Deliveroo zieht sich vom deutschen Markt zurück. Man konzentriere sich in Zukunft auf andere Länder, teilte das Unternehmen mit. (Spiegel Online)

Neuer Deutschland-Chef

Seit 1. August ist Peter Dekkers bei Unilever für die DACH-Region zuständig. Dekkers ist damit der Nachfolger von Ulli Gritzuhn, der fünf Jahre lang Deutschland-Chef war und sich in den Ruhestand verabschiedet. (W&V)

Umtauschaktion

Der Spültechnikhersteller Hobart bietet für seine Kunden zurzeit eine Aktion, sich beim Tausch der alten gegen eine neue Spülmaschine eine Prämie als Sofortrabatt zu sichern. (Trendkompass)

"Härter, härter, härter!"

In einem Interview sprechen Cornelia Poletto, Tim Mälzer und Christian Rach über ihre Jobs als Fernsehköche und Herausforderungen der Branche allgemein. (Zeit)

Food und Technik

Pentagast, der Zusammenschluss von 24 Gastronomie- und Großküchenausstattern, und Metro Deutschland starten ab September zunächst in insgesamt sechs Märkten eine Kooperation. (Trendkompass)

Mitgliederschwund

Neun Mitglieder des DEHOGA Rheinland-Pfalz haben sich für einen Austritt aus dem Landesverband entschieden. Der Grund: Ihrer Ansicht nach wird zu viel Geld für den Präsidenten Gereon Haumann und zu wenig für Mitglieder ausgegeben. (Allgemeine Zeitung)

Wenig deutsche Kulinarik

Die Vielfalt gastronomischer Angebote hat in Deutschland stark zugenommen. Dafür verschwinden immer mehr Restaurants mit deutscher Küche. (Welt)

Razzia bei Schuhbeck

Wie der Focus berichtet, wurden Gastronomiebetriebe des TV-Kochs Alfons Schuhbeck in München wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung durchsucht.(Focus)

Quereinsteiger

Vom Tellerwäscher zum Küchenchef: Quereinsteiger sind in Zeiten des Fachkräftemangels in der Gastronomie sehr willkommen. Ein Positivbeispiel. (Grafschafter Nachrichten)

TV-Köchin in Parlament

Wahl-Erfolg für Sarah Wiener: In Österreich wurde die Fernsehköchin als Kandidatin der Grünen ins Europaparlament gewählt. (stern.de)

Razzia

In Norddeutschland haben Ermittler mehr als 30 Restaurants durchsucht. Die Beschuldigten sollen die Software von Kassen manipuliert und Steuern hinterzogen haben. (Spiegel Online)

Cook & Chill lernen

In vielen Bereichen bietet Cook & Chill professionelle Möglichkeiten der Vorbereitung und Konservierung frischer Zutaten. Cool Compact hat die Anzahl der Seminare zu diesem Thema für 2019 massiv ausgebaut. (Trendkompass)

Azubimangel

Der DEHOGA Westfalen veranstaltet am 27. Mai in Siegen den „Tag des jungen Gastgewerbes“. Es ist die erste Ausbildungsmesse ihrer Art im Kreis Siegen-Wittgenstein. (Westfalenpost)

Pleite droht

Die Restaurantkette des britischen Starkochs Jamie Oliver ist insolvent. Mehr als 1.300 Jobs sind in Gefahr. (Spiegel Online)

Kaffee- & Vendingmesse

Im Mai fand in Köln erneut die euvend & coffeena statt: Aussteller und Besucher zeigten sich zufrieden. Ab 2020 gibt es Neuerungen: Ab dann wird die Fachmesse parallel zur Orgatec stattfinden. (Trendkompass)

Hotel auf Einkaufszentrum

In Großstädten wird der Wohnraum knapp. Novum Hospitality eröffnete daher das erste Hotel, das the niu Hide, in Berlin auf dem Dach eines Einkaufszentrums. (Superior Hotel)

Aktion gegen Verpackungsmüll

Im Kreis Esslingen haben fünf Restaurants und Metzgereien eine Aktion gegen Verpackungsmüll gestartet. Sie verzichten seit Anfang April auf Styroporboxen im To go-Bereich. Gegen Pfand können Kunden warme Speisen oder Aufschnitt in einer Glasbox mitnehmen und diese in allen teilnehmenden Betrieben zurückgeben. (Esslinger Zeitung)

Kritik

Seit Monaten schlägt der Krach um die Wahl des DEHOGA-Präsidenten in Rheinland-Pfalz medial hohe Wellen in dem Bundesland. Nun kritisieren prominente Vertreter des Gastgewerbes die Querelen innerhalb des Landesverbandes. (Tageskarte)

Imageproblem

Der Biermarkt in Deutschland hat sich verändert: Deutsche greifen verstärkt zu alkoholfreien Varianten und das klassische Pils hat gerade unter jungen Leuten Imageprobleme. Der Wandel ist eine Herausforderung. (WIWO)

Computervirus

Die Landeskriminalämter warnen vor einer neuen Spamwelle mit dem Verschlüsselungstrojaner Gandcrab. Der Virus zielt vor allem auf gastronomische Betriebe, die dann erpresst werden sollen. Restaurants erhalten demnach E-Mails, in denen behauptet wird, dass sich ein Gast eine Lebensmittelvergiftung zugezogen hätte. (Tageskarte)

EU verbietet Plastik

Ob Strohhalme, Trinkgefäße oder Grillbesteck: Das EU-Parlament hat ein Verbot von Einwegprodukten aus Plastik auf den Weg gebracht. Es soll ab 2021 gelten. (Zeit online)

Drei Sterne für Wien

Der neue Guide Michelin Main Cities of Europe 2019 zeichnet das Wiener Amador als erstes österreichisches Restaurant überhaupt mit drei Sternen aus. Für Restaurant- und Küchenchef Juan Amador ist dies bereits die dritte Drei-Sterne-Station seiner Karriere seit 2008. (DerStandard)

Kostenloses Wasser

Die EU plant, Restaurants dazu zu verpflichten, Gästen kostenfrei Leitungswasser anzubieten. Das ist Teil einer Trinkwasserrichtlinie, die nun verabschiedet werden soll. Der DEHOGA kritisiert das. (WirtschaftsWoche)

Erpressung

Sollten sie nicht bezahlen, werde man negative Online-Bewertungen schreiben, drohten Erpresser nun dem Sterne-Restaurant Frühsammers in Berlin. Die Betreiber machten die Erpressung öffentlich. (Tagesspiegel)

Aktienabsturz

Die Aktien der Systemgastronomie Vapiano sind auf ein Rekordtief gestürzt. Das Unternehmen will unter anderem auf schlankere Strukturen setzen und die Expansion verlangsamen. (WirtschaftsWoche)

Neues Job-Portal

Um die über 200 Hotels und Restaurants der Gruppe bei der Mitarbeitersuche und im Personalmarketing zu unterstützen, hat Romantik ein Job-Portal entwickelt. (Superior Hotel)

Kneipensterben in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt haben in den letzten Jahren viele Restaurants und Kneipen geschlossen. Nun sucht man nach Gründen und Ansätzen, das Problem zu lösen. (MDR)

Kochdämpfe stellen Risiko dar

Eine Studie aus Norwegen legt nahe, dass Dämpfe für Profiköche ein Gesundheitsrisiko darstellen. Demnach gebe es einen Zusammenhang zwischen Bronchitis und den Dämpfen in der Küche. (Spiegel Online)

Tarifvertrag in Thüringen

Die Tarifkommission des DEHOGA Thüringen und die NGG haben sich auf einen neuen Entgelttarifvertrag geeinigt. Mit einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten die Beschäftigten in Thüringen mehr Geld. (Superior Hotel)

Hotelmarkt Hamburg

Rund 30 neue Häuser mit 12.000 Betten sind derzeit in Hamburg geplant. Unternehmer und Hotelier Eugen Block ist der Meinung, dass das zu viele Neubauten sind. (NDR.DE)

Michelin degradiert Sterneköche

In der neuen Frankreich-Ausgabe des Guide Michelin verlieren Marc Veyrat, Pascal Barbot und Marc Haeberlin jeweils einen Stern von ursprünglich drei Sternen. Gewinner der neuen Guide Michelin-Ausgabe: Frauen. (Spiegel Online)

Le Val d’Or geschlossen

Johann Lafer hat sein Sternerestaurant in Stromberg geschlossen. Über die Gründe und seine Zukunft spricht er im Interview. (Süddeutsche.de)

Rekord in Aussicht

Das Statistische Bundesamt (Destatis) geht für das Jahr 2018 von einem neuen Rekord in puncto Hotelübernachtungen in Deutschland aus. (Superior Hotel)

Reinstoff schließt

Das Berliner Zwei-Sterne-Restaurant Reinstoff schließt. Im Interview mit Capital spricht Betreiber Daniel Achilles über die vergangenen zehn Jahre. (Capital)

Investoren für Gault&Millau

Bei dem  französischen Restaurantführer Gault&Millau sind nach Angaben des bisherigen Eigentümers Côme de Chérisey russische Investoren eingestiegen. (Handelsblatt)

Tipps für den Januar

Nach den umsatzstarken Feiertagen ist der Januar in der Gastronomie traditionell eher umsatzschwach. Sieben Tipps, dies zu umgehen. (nomyblog)

Gastgewerbe mit Nachholbedarf

Der Branchendienst Tageskarte berichtet über den Digitalisierungsindex Mittelstand der Telekom, die dem Gastgewebe in puncto Digitalisierung ein mittelmäßges Zeugnis ausstellt. (Tageskarte)

L'Osteria expandiert

Der deutsche Systemgastronom L'OSteria hat gerade den 100. Standort eröffnet und treibt die Expansion weiter voran. (Welt)

Radikal digital

Aus dem Experiment Data Kitchen ist eine feste Größe in Berlin geworden. Fine Dining kehrt zurück in den kulinarischen Businessalltag. Digitalisierung macht es möglich. (Absatzwirtschaft)

CeBIT-Aus

Das Ende der einst weltgrößten IT-Messe CeBIT in Hannover hat auch Auswirkungen auf das Gastgewerbe der niedersäschischen Landeshauptstadt. (Neue Presse)

Geringere Nachfrage

Weniger Neueröffnungen als angekündigt, Umsatzprognose nach unten korrigiert: Systemgastronom Vapiano bleibt hinter den Erwartungen zurück. (Spiegel Online)

"Trinkgenosse" in Köln

Eine Bar als Genossenschaftsprojekt: Wie Kölner Existenzgründer das Projekt "Trinkgenosse" umsetzen. (Spiegel Online)

Metro und die Digitalisierung

Der Großhändler Metro stellt neue Tools vor und will hiermit die Gastronomie digitalisieren. (Handelsblatt)

Maria Groß

Ein Porträt über die Köchin, die einst die jüngste Sterne-Köchin Deutschlands war und sich jetzt im Restaurant Bachstelze in Erfurt selbst verwirklicht. (Spiegel Online)

Steigende Preise

Die Hotelpreise in Deutschland sind auch im dritten Quartal 2018 gestiegen. Das zeigt eine Anaylse von HRS. (Superior Hotel)

Restaurantführer

Die aktuellen Entscheidungen zweier Gastro-Führer zeigen deren Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit von Restaurants auf. (WirtschaftsWoche)

Renaissance der Klaren

Warum der Wodka ein Revival erfährt und welche Sorten derzeit angesagt sind. (stern.de)

Inklusion in der Spülküche

Das Fair Resort in Jena beschäftigt einen schwerbehinderten Mitarbeiter in der Spülküche. Intelligente Technik trägt dort zum angenehmen Arbeiten bei. (Superior Hotel)

Migranten

„Deutsche machen solche Jobs nicht mehr." Mittlerweile rund ein Viertel der Belegschaft des Ringhotel Dresden hat einen Migrationshintergrund. (ZEIT)

Deutscher Sekt im Trend

Warum es nicht immer Champagner sein muss und deutscher Sekt wieder in ist. (Berliner Morgenpost)

Keine Kinder

Rudolf Markl hat in seinem Restaurant auf Rügen Kindern den Zutritt ab 17 Uhr untersagt. Dafür ernetet der Gastronom einerseits Verständnis, anderseits hagelt es heftige Kritik. (WELT)

No-Shows in München

Das Restaurant Atelier im Bayerischen Hof und weitere Gastronomien in München berechnen Stornierungsgebühren, wenn Gäste nicht erscheinen, obwohl reserviert wurde. (SZ.de)

Ruhestand

Das Hotel Neptun in Warnemünde muss zukünftig auf seinen Küchenchef Michael Sellmann verzichten, der 47 Jahre für das Traditionshaus tätig war. Der 63-Jährige geht in den Ruhestand. (OSTSEE-ZEITUNG)

Tourismus im Aufwind

Im ersten Halbjahr 2018 zählte das Statistische Bundesamt vier Prozent mehr Übernachtungen in Deutschland. (SUPERIOR HOTEL)

Joël Robuchon gestorben

Der französische Starkoch verstarb im Alter von 73 Jahren. (Spiegel online)

Fachkräftemangel

Im Interview spricht Gastronomie-Experte Markus Eirund über die Gastronomie und den Personalmangel in Düsseldorf. (RP online)

Tim Mälzer über Ernährung

Der Koch schreibt in einem Gastbeitrag über "richtige Ernährung". (Focus online)

Streit um Öffnungszeiten

Die Betreiber des Kölner Brauhaus Johann Schäfer liegen im Streit mit der Stadtverwaltung, weil sie nur fünf Stunden pro Tag öffnen dürfen. (KSTA)

Investition

Das Familienunternehmen Mast-Jägermeister kauft erstmals zu und investiert in das Start-up Gin Sul aus Hamburg. (W&V)

Datenschutz

Der Hotelverband Deutschland (IHA) bietet ein Muster für die datenschutzrechtskonforme Gestaltung des Hotelmeldescheines. (SUPERIOR HOTEL)

Neues Restaurant

Das neue Restaurant Fritz & Felix im  Brenners Park-Hotel empfängt im Herbst seine ersten Gäste. (NIKOS WEINWELTEN)

Erfolgreiche Entwicklung

Im Geschäftsjahr 2017 erreichte Blanco Professional mit 698 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 124 Millionen Euro und damit ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. (TRENDKOMPASS)

Sexismus-Vorwurf

Zur Fußball-WM wirbt Dr. Oetker in der Schweiz mit einem umstrittenen Motiv. (bento)

reinstoff schließt

Die Berliner Gourmet-Szene ist ab Ende des Jahres um eins der langjährigen Spitzenrestaurants ärmer. (Nikos Weinwelten)

Convenience

Lange waren vorgefertigte Speisen in der Gastronomie verpönt. Es spricht jedoch einiges für den Einsatz von Convenience-Produkten. (FAZ)

Umsatzsteigerung

Um schlechter gebuchte Tage auszugleichen, geht das Berliner Nobelhart & Schmutzig neue Wege in Sachen Preisgestaltung. (STERN)

Gourmettempel

Das Wochenmagazin Stern stellt auf seinem Online-Auftritt die teuersten Restaurant der Welt vor und zeigt die elf besten deutschen Restaurant und ihre Chefs. (STERN)

Acrylamid

Ab sofort müssen Restaurants und Imbisse neue EU-Richtlinien zu Acrylamid einhalten. (Spiegel online)

Neue Chefsommelière

Nancy Großmann ist die neue Chefsommelière im Berliner Zwei-Sterne-Restaurant Rutz. (Gourmetwelten)

Steuern

Der Staat will gegen Steuerhinterziehungen in der Gastronomie vorgehen. (WirtschaftsWoche)

Rettung

Jährlich schließen zahlreiche Gastronomien auf dem Land. Fabian Pätzold hat eine in einem Dorf in Niedersachsen erfolgreich übernommen. (SPIEGEL)

Gastro-Ideen

Gastronom The Duc Ngo im Interview über sein Leben und wie er zum Innovator in der Berliner Gastro-Szene avancierte. (Berliner-Zeitung)

Neues Restaurant

Fußballprofi Patrick Herrmann und Starkoch Anthony Sarpong übernehmen in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach. (RP Online)

dialog food&drink

Peter Krauskopf berichtet in seinem Blog Genussbereit über das Fachforum in Bochum. (Genussbereit)

Reservierungen

In Köln und Bochum wehren sich Gastronomen gegen nicht wahrgenommene Tischreservierungen. (FOCUS)

Ausbildung

Die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr. (SPIEGEL)

Grünes Band

Freude bei Vito: Dem Unternehmen wurde auf der Intergastra das Grüne Band überreicht. (TRENDKOMPASS)

Preisbrecher

EKU Grossküchentechnik präsentiert ein weiteres neues Modell in seiner Gasherd-Serie: den EcoBurner. (TRENDKOMPASS)

Hotelinvestment

Auf dem deutschen Markt ist es nach Angaben von Colliers International im vergangenen Jahr etwas ruhiger geworden. (SUPERIOR HOTEL)

Stabwechsel

Bei dem privaten Messeveranstalter AFAG bilden Henning und Thilo Könicke die neue Doppelspitze in der Geschäftsführung. (TRENDKOMPASS)

Anzeige
Anzeige

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Nachricht mehr. >> jetzt folgen

Meistgelesen

Branchennews | 15.02.2018

Christian Bau ist Nummer 1 der Gastrotel-Bestenliste 2018

Victor’s Fine Dining by Christian Bau im saarländischen Perl hat es an die Spitze der jährlichen Gastrotel-Bestenliste geschafft.

>> mehr lesen
Ideen & Konzepte | 10.04.2018

Für Besseresser

„Der Gastronom als Unternehmer“ – in Paderborn füllt Mario Voss diese Rolle mustergültig aus. Sein kleines Imperium umfasst Feinkostladen, Lunchlokal, Take-Away und Marktstand und besticht in jeder dieser Sparten mit dem gewissen Extrakick.

>> mehr lesen
Food & Beverages | 02.04.2018

Von früh bis spät

Viele Trends kommen aus den USA. Bei Lebensmitteln und Essensgewohnheiten ist das nicht anders – Burger und Streetfood haben es gezeigt. Das neueste Konzept aus Übersee verbindet zwei Mahlzeiten, die sich klassischerweise nicht begegnen.

>> mehr lesen
Food & Beverages | 14.05.2018

Anpfiff für die Grillsaison

Besonders während der Fußball-Weltmeisterschaft eignen sich Gerichte vom Grill, um vor und während des Public Viewing die Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Mit leckeren Saucen, kreativen Beilagen sowie individuellen Würzungen lässt sich so ein ausgefallenes Speisenangebot kreieren.

>> mehr lesen

Menschen & Karrieren


Hendrik Franz Küchenchef Roomers München
Menschen & Karrieren

Roomers mit neuem Küchenchef

Hendrik Franz hat zum 1. Januar 2020 als Executive Küchenchef die Leitung für die F&B Outlets Lobby Lounge, den Room Service und das Bankett im Roomers in München sowie für das Modern Bavarian Wirtshaus Servus Heidi übernommen.

>> mehr lesen
Tobias Schmitt Küchenchef Favorite Parkhotel Mainz
Menschen & Karrieren

Favorite jetzt mit Schmitt

Tobias Schmitt übernimmt demnächst das Ruder als Küchenchef im Gourmetrestaurant des Favorite Parkhotel. Sein Vorgänger, Daniele Tortomasi, hat zum Jahresbeginn das Mainzer Haus mit unbekanntem Ziel verlassen.

>> mehr lesen
Sebastian Mattis Küchenchef Ameron Bonn Hotel Königshof
Menschen & Karrieren

Mattis im Ristorante Oliveto

Seit Anfang Januar ist Sebastian Mattis neuer Küchenchef im Ameron Bonn Hotel Königshof. Mit ihm holt die Althoff Hotelgruppe einen vielfach prämierten Koch für das Ristorante Oliveto an Bord, der langjährige Erfahrung aus der Sterneküche mitbringt.

>> mehr lesen
Stefanie Mauritz Koelnmesse Anuga
Menschen & Karrieren

Mauritz übernimmt Anuga

Stefanie Mauritz tritt bei der Koelnmesse die Position des Directors Anuga an und übernimmt damit die direkte Steuerung und Entwicklung der führenden Lebensmittelmesse. Sie folgt zum 1. Februar 2020 auf Lorenz Rau, der Ende Januar das Unternehmen verlässt und als Geschäftsführer zur Messe Augsburg wechselt.

>> mehr lesen
Kai Runge Master Mixer Wolfram Bar Terrace Jaz in the City Stuttgart Gastronomie Restaurant Danny Jakov
Menschen & Karrieren

Runge ist Master Mixer

Neue Bar-Führung für Stuttgarter Szenebar: Die Wolfram Bar & Terrace im Jaz in the City Stuttgart hat mit Kai Runge ab sofort einen neuen Barchef a.k.a. The Master Mixer.

>> mehr lesen

Lesen Sie gastrotel als E-Paper!

 

 

Mehr

Fotostrecken


Suppen Eintopf von oben Schüsseln Nachhaltigkeit auf der Gastro Vision
Anuga Köln 2019 Messe Das war die Anuga 2019
Chef-Sache 2019 DüsseldorfDie elfte Chef-Sache
Miller & Carter Deutschland Das erste Miller & Carter in Deutschland
Carl & Sophie Restaurant Ameron Berlin Abion Neues Restaurant: Carl & Sophie in Berlin
Zweite deutsche ExKI-Filiale
Liebesbier Bayreuth Gläser Kellnerin ThekeViel Glasaufkommen: Liebesbier in Bayreuth
M’Uniqo Andaz Hotel MünchenNeuer Bar-Himmel in München
Carls WeinbarNeu: Carls Weinbar an der Elphi
L'Art de Vivre Preis für große GastlichkeitPreis für große Gastlichkeit 2019
Internorga 2019 HamburgInternorga 2019
Homestyle KahlaNeu von Kahla: Homestyle
Bartscher HeissluftdämpferBartscher: Neuheiten für 2019
Van Berkel International OggionaTrendkompass-Premium: Interview bei Van Berkel International in Oggiona
DEHOGA Branchentag 2018DEHOGA Branchentag 2018
Messe Alles für den Gast SalzburgAlles für den Gast Salzburg
Niggemann HausmesseHausmesse bei Niggemann
A.B.C. WorldwideZu Gast bei A.B.C. Worldwide
Motel One Lübeck Das Motel One in Lübeck
Chef-Sache Pierre GagnaireDie Stars der Chef-Sache 2018
prizeotel Erfurtprizeotel-Baubeginn in Erfurt
Made in GSA CompetitionMade in GSA Competition
Nosh SachsenhausenDas Restaurant Nosh in Sachsenhausen
Kö13 PaderbornPREMIUM: Das Kö13 in Paderborn
KüchenherdePREMIUM: Trend Individualität
Gastro-Trend BrinnerPremium: Der neue Gastro-Trend Brinner

gastrotel-Themen

Management & Strategien

Stressfreie Küchen für viele Gäste

Auf Fachkräftemangel, Kostendruck, Stress und schwankende Speisequalitäten antworten Stefan Cammann und sein Team von Mise en place in Duisburg mit ihrem R2M-System, das all dem entgegenwirken soll.

Zum Premium-Beitrag
Management & Strategien

„Man muss nicht nur in Metropolen gehen!“

Anfang der 1990er brachte das erste Bolero südamerikanisches Flair nach Hamburg, verband Bar und Restaurant. Wie das Konzept, entwickelte sich auch das Unternehmen weiter. Yvonne Ludwig-Alfers traf Geschäftsführer Christopher Nolde und Restaurantleiter un

Zum Premium-Beitrag
Idee & Konzept

Es geht um Fleisch

Jeder Trend hat einen Gegentrend: Während auf der einen Seite vegetarische und vegane Angebote angepriesen werden, eröffnen auf der anderen Seite vermehrt hochwertige Steakrestaurants.

Zum Premium-Beitrag
Food & Beverages

„Der Winzer entscheidet“

Marius Jürke ist seit 2016 Restaurantleiter des Restaurants Wilder Ritter im sonnigen Baden. Nach seiner Ausbildung in der Résidence in Essen arbeitete der ausgebildete Hotelkaufmann als Assistent-Sommelier im Restaurant Dieter Müller auf der MS Europa. N

Zum Interview
Reportage & Interview

Lokaler Partner mit überregionalem Service

Der inhabergeführte Multi-Channel-Versandhändler Luchs mit Sitz in Bochum versteht es, die Kunden im Ruhrgebiet und darüber hinaus mit Produkten, Geräten und Konzepten zu überzeugen – mit einem breiten Sortiment und ausgeprägtem Service-Verständnis.

ZUM BEITRAG
REZEPTE

Finden Sie hier innovative Ideen für Ihre Speisekarte!

Vorschläge von Foodservice-Partnern und Köchen

Rezepte

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen