Messen & Events

Das war die Internorga 2019

Insgesamt 1.300 Aussteller aus 25 Nationen präsentierten auf 100.000 Quadratmetern den 96.000 Besuchern Trends und Innovationen für den Außer-Haus-Markt: In Hamburg ist nach fünf Tagen die Internorga 2019 zu Ende gegangen.

Zum Artikel
Ideen & Konzepte

„Es geht nicht um süß, es geht um Anspruch und Vielfalt“

2016 begaben sich Oliver Bischoff und René Frank auf eine kulinarische Mission: Sie wollten der Gastro- und Genießerwelt zeigen, dass Desserts nicht nur der süße Schluss eines Menüs sein müssen, sondern ob ihres weltweiten Facettenreichtums tragfähig für einen ganzen Abend, ja ein ganzes Restaurant sind. Mit Erfolg! Jan-Peter Wulf traf beide in ihrem Neuköllner Betrieb.

Zum Artikel
Bestenliste 2019

33. gastrotel-Bestenliste

Die 33. gastrotel Bestenliste präsentiert die besten Restaurants Deutschlands – inklusive einer neuen Nummer eins: Sven Elverfeld vom Restaurant Aqua in Wolfsburg führt zusammen mit Christian Bau, Victor's Fine Dining by Christian Bau in Perl, das diesjährige Ranking an. Mehr als 2.000 Restaurants wurden auf Basis der fünf großen, bundesweiten Restaurantguides Feinschmecker, Gault Millau, Gusto, Michelin sowie Varta analysiert.

Zum Artikel
Branchennews | 21.03.2019

Deutschlands schönstes Restaurant

Bei den Restaurant & Bar Design Awards in Hamburg wurde das Blüchers Gourmetbistro im Schloss Fleesensee kürzlich zum Sieger in der Kategorie Restaurants gewählt. Der Award würdigt inspirierendes und wegweisendes Interior Design.

>> mehr lesen
DEHOGA Aktuell | 14.03.2019

Neue Gesellschafter

Die Landesverbände Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen des DEHOGA sind neue Gesellschafter der gemeinnützigen Europa Miniküche GmbH.

>> mehr lesen
Anzeige
Ideen & Konzepte | 12.03.2019

Azubi-Projekt feiert Jubiläum

Meist müssen Auszubildende tun, was ihnen gesagt wird. Im Restaurant & Hotel Schloss Britz in Berlin-Neukölln ist dies seit zehn Jahren anders: Hier sind die Auszubildenden des Estrel Hotel Berlin der Chef und führen den Hotel- und Gastronomiebetrieb in Eigenverantwortung.

>> mehr lesen
Management & Strategien | 19.03.2019

Ergebnis zufriedenstellend

Mit den 43 betreuten deutschen Erlebnisgastronomie-Betrieben der Marken Alex (40) und Brasserie (3) hat die Mitchells & Butlers Germany im zurückliegenden Geschäftsjahr trotz weniger Betriebsfläche und einigen Herausforderungen ein stabiles Umsatzwachstum von 2,2 Prozent auf 113,2 Millionen Euro erwirtschaftet.

>> mehr lesen
Markt & Produkte | 21.03.2019

Beeck wird 100

Anlässlich des 100. Jubiläums haben die Feinkostexperten aus Bremerhaven sechs neue Feinkostsalate für die Gastronomie kreiert, die das abwechslungsreiche Sortiment als Jubiläumssalate erweitern.

>> mehr lesen
Messen & Events | 21.03.2019

20 Jahre und kein bisschen leise

Die Gastro Vision fand kürzlich im Empire Riverside Hotel Hamburg mit so vielen Ausstellern und Besuchern wie noch nie statt. Insgesamt 160 Unternehmen präsentierten zum 20. Jubiläum der Veranstaltung den rund 3.400 Fachbesuchern ihre Innovationen und sorgten für jede Menge Inspiration.

>> mehr lesen
Anzeige

Medienlandschaft


Kostenloses Wasser

Die EU plant, Restaurants dazu zu verpflichten, Gästen kostenfrei Leitungswasser anzubieten. Das ist Teil einer Trinkwasserrichtlinie, die nun verabschiedet werden soll. Der DEHOGA kritisiert das. (WirtschaftsWoche)

Erpressung

Sollten sie nicht bezahlen, werde man negative Online-Bewertungen schreiben, drohten Erpresser nun dem Sterne-Restaurant Frühsammers in Berlin. Die Betreiber machten die Erpressung öffentlich. (Tagesspiegel)

Aktienabsturz

Die Aktien der Systemgastronomie Vapiano sind auf ein Rekordtief gestürzt. Das Unternehmen will unter anderem auf schlankere Strukturen setzen und die Expansion verlangsamen. (WirtschaftsWoche)

Neues Job-Portal

Um die über 200 Hotels und Restaurants der Gruppe bei der Mitarbeitersuche und im Personalmarketing zu unterstützen, hat Romantik ein Job-Portal entwickelt. (Superior Hotel)

Kneipensterben in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt haben in den letzten Jahren viele Restaurants und Kneipen geschlossen. Nun sucht man nach Gründen und Ansätzen, das Problem zu lösen. (MDR)

Kochdämpfe stellen Risiko dar

Eine Studie aus Norwegen legt nahe, dass Dämpfe für Profiköche ein Gesundheitsrisiko darstellen. Demnach gebe es einen Zusammenhang zwischen Bronchitis und den Dämpfen in der Küche. (Spiegel Online)

Tarifvertrag in Thüringen

Die Tarifkommission des DEHOGA Thüringen und die NGG haben sich auf einen neuen Entgelttarifvertrag geeinigt. Mit einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten die Beschäftigten in Thüringen mehr Geld. (Superior Hotel)

Hotelmarkt Hamburg

Rund 30 neue Häuser mit 12.000 Betten sind derzeit in Hamburg geplant. Unternehmer und Hotelier Eugen Block ist der Meinung, dass das zu viele Neubauten sind. (NDR.DE)

Michelin degradiert Sterneköche

In der neuen Frankreich-Ausgabe des Guide Michelin verlieren Marc Veyrat, Pascal Barbot und Marc Haeberlin jeweils einen Stern von ursprünglich drei Sternen. Gewinner der neuen Guide Michelin-Ausgabe: Frauen. (Spiegel Online)

Le Val d’Or geschlossen

Johann Lafer hat sein Sternerestaurant in Stromberg geschlossen. Über die Gründe und seine Zukunft spricht er im Interview. (Süddeutsche.de)

Rekord in Aussicht

Das Statistische Bundesamt (Destatis) geht für das Jahr 2018 von einem neuen Rekord in puncto Hotelübernachtungen in Deutschland aus. (Superior Hotel)

Reinstoff schließt

Das Berliner Zwei-Sterne-Restaurant Reinstoff schließt. Im Interview mit Capital spricht Betreiber Daniel Achilles über die vergangenen zehn Jahre. (Capital)

Investoren für Gault&Millau

Bei dem  französischen Restaurantführer Gault&Millau sind nach Angaben des bisherigen Eigentümers Côme de Chérisey russische Investoren eingestiegen. (Handelsblatt)

Tipps für den Januar

Nach den umsatzstarken Feiertagen ist der Januar in der Gastronomie traditionell eher umsatzschwach. Sieben Tipps, dies zu umgehen. (nomyblog)

Gastgewerbe mit Nachholbedarf

Der Branchendienst Tageskarte berichtet über den Digitalisierungsindex Mittelstand der Telekom, die dem Gastgewebe in puncto Digitalisierung ein mittelmäßges Zeugnis ausstellt. (Tageskarte)

L'Osteria expandiert

Der deutsche Systemgastronom L'OSteria hat gerade den 100. Standort eröffnet und treibt die Expansion weiter voran. (Welt)

Radikal digital

Aus dem Experiment Data Kitchen ist eine feste Größe in Berlin geworden. Fine Dining kehrt zurück in den kulinarischen Businessalltag. Digitalisierung macht es möglich. (Absatzwirtschaft)

CeBIT-Aus

Das Ende der einst weltgrößten IT-Messe CeBIT in Hannover hat auch Auswirkungen auf das Gastgewerbe der niedersäschischen Landeshauptstadt. (Neue Presse)

Geringere Nachfrage

Weniger Neueröffnungen als angekündigt, Umsatzprognose nach unten korrigiert: Systemgastronom Vapiano bleibt hinter den Erwartungen zurück. (Spiegel Online)

"Trinkgenosse" in Köln

Eine Bar als Genossenschaftsprojekt: Wie Kölner Existenzgründer das Projekt "Trinkgenosse" umsetzen. (Spiegel Online)

Metro und die Digitalisierung

Der Großhändler Metro stellt neue Tools vor und will hiermit die Gastronomie digitalisieren. (Handelsblatt)

Maria Groß

Ein Porträt über die Köchin, die einst die jüngste Sterne-Köchin Deutschlands war und sich jetzt im Restaurant Bachstelze in Erfurt selbst verwirklicht. (Spiegel Online)

Steigende Preise

Die Hotelpreise in Deutschland sind auch im dritten Quartal 2018 gestiegen. Das zeigt eine Anaylse von HRS. (Superior Hotel)

Restaurantführer

Die aktuellen Entscheidungen zweier Gastro-Führer zeigen deren Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit von Restaurants auf. (WirtschaftsWoche)

Renaissance der Klaren

Warum der Wodka ein Revival erfährt und welche Sorten derzeit angesagt sind. (stern.de)

Inklusion in der Spülküche

Das Fair Resort in Jena beschäftigt einen schwerbehinderten Mitarbeiter in der Spülküche. Intelligente Technik trägt dort zum angenehmen Arbeiten bei. (Superior Hotel)

Migranten

„Deutsche machen solche Jobs nicht mehr." Mittlerweile rund ein Viertel der Belegschaft des Ringhotel Dresden hat einen Migrationshintergrund. (ZEIT)

Deutscher Sekt im Trend

Warum es nicht immer Champagner sein muss und deutscher Sekt wieder in ist. (Berliner Morgenpost)

Keine Kinder

Rudolf Markl hat in seinem Restaurant auf Rügen Kindern den Zutritt ab 17 Uhr untersagt. Dafür ernetet der Gastronom einerseits Verständnis, anderseits hagelt es heftige Kritik. (WELT)

No-Shows in München

Das Restaurant Atelier im Bayerischen Hof und weitere Gastronomien in München berechnen Stornierungsgebühren, wenn Gäste nicht erscheinen, obwohl reserviert wurde. (SZ.de)

Ruhestand

Das Hotel Neptun in Warnemünde muss zukünftig auf seinen Küchenchef Michael Sellmann verzichten, der 47 Jahre für das Traditionshaus tätig war. Der 63-Jährige geht in den Ruhestand. (OSTSEE-ZEITUNG)

Tourismus im Aufwind

Im ersten Halbjahr 2018 zählte das Statistische Bundesamt vier Prozent mehr Übernachtungen in Deutschland. (SUPERIOR HOTEL)

Joël Robuchon gestorben

Der französische Starkoch verstarb im Alter von 73 Jahren. (Spiegel online)

Fachkräftemangel

Im Interview spricht Gastronomie-Experte Markus Eirund über die Gastronomie und den Personalmangel in Düsseldorf. (RP online)

Tim Mälzer über Ernährung

Der Koch schreibt in einem Gastbeitrag über "richtige Ernährung". (Focus online)

Streit um Öffnungszeiten

Die Betreiber des Kölner Brauhaus Johann Schäfer liegen im Streit mit der Stadtverwaltung, weil sie nur fünf Stunden pro Tag öffnen dürfen. (KSTA)

Investition

Das Familienunternehmen Mast-Jägermeister kauft erstmals zu und investiert in das Start-up Gin Sul aus Hamburg. (W&V)

Datenschutz

Der Hotelverband Deutschland (IHA) bietet ein Muster für die datenschutzrechtskonforme Gestaltung des Hotelmeldescheines. (SUPERIOR HOTEL)

Neues Restaurant

Das neue Restaurant Fritz & Felix im  Brenners Park-Hotel empfängt im Herbst seine ersten Gäste. (NIKOS WEINWELTEN)

Erfolgreiche Entwicklung

Im Geschäftsjahr 2017 erreichte Blanco Professional mit 698 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 124 Millionen Euro und damit ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. (TRENDKOMPASS)

Sexismus-Vorwurf

Zur Fußball-WM wirbt Dr. Oetker in der Schweiz mit einem umstrittenen Motiv. (bento)

reinstoff schließt

Die Berliner Gourmet-Szene ist ab Ende des Jahres um eins der langjährigen Spitzenrestaurants ärmer. (Nikos Weinwelten)

Convenience

Lange waren vorgefertigte Speisen in der Gastronomie verpönt. Es spricht jedoch einiges für den Einsatz von Convenience-Produkten. (FAZ)

Umsatzsteigerung

Um schlechter gebuchte Tage auszugleichen, geht das Berliner Nobelhart & Schmutzig neue Wege in Sachen Preisgestaltung. (STERN)

Gourmettempel

Das Wochenmagazin Stern stellt auf seinem Online-Auftritt die teuersten Restaurant der Welt vor und zeigt die elf besten deutschen Restaurant und ihre Chefs. (STERN)

Acrylamid

Ab sofort müssen Restaurants und Imbisse neue EU-Richtlinien zu Acrylamid einhalten. (Spiegel online)

Neue Chefsommelière

Nancy Großmann ist die neue Chefsommelière im Berliner Zwei-Sterne-Restaurant Rutz. (Gourmetwelten)

Steuern

Der Staat will gegen Steuerhinterziehungen in der Gastronomie vorgehen. (WirtschaftsWoche)

Rettung

Jährlich schließen zahlreiche Gastronomien auf dem Land. Fabian Pätzold hat eine in einem Dorf in Niedersachsen erfolgreich übernommen. (SPIEGEL)

Gastro-Ideen

Gastronom The Duc Ngo im Interview über sein Leben und wie er zum Innovator in der Berliner Gastro-Szene avancierte. (Berliner-Zeitung)

Neues Restaurant

Fußballprofi Patrick Herrmann und Starkoch Anthony Sarpong übernehmen in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach. (RP Online)

dialog food&drink

Peter Krauskopf berichtet in seinem Blog Genussbereit über das Fachforum in Bochum. (Genussbereit)

Reservierungen

In Köln und Bochum wehren sich Gastronomen gegen nicht wahrgenommene Tischreservierungen. (FOCUS)

Ausbildung

Die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr. (SPIEGEL)

Grünes Band

Freude bei Vito: Dem Unternehmen wurde auf der Intergastra das Grüne Band überreicht. (TRENDKOMPASS)

Preisbrecher

EKU Grossküchentechnik präsentiert ein weiteres neues Modell in seiner Gasherd-Serie: den EcoBurner. (TRENDKOMPASS)

Hotelinvestment

Auf dem deutschen Markt ist es nach Angaben von Colliers International im vergangenen Jahr etwas ruhiger geworden. (SUPERIOR HOTEL)

Stabwechsel

Bei dem privaten Messeveranstalter AFAG bilden Henning und Thilo Könicke die neue Doppelspitze in der Geschäftsführung. (TRENDKOMPASS)

Anzeige

Genießen Sie kostenlosen Zugriff auf unsere Premium-Beiträge

Mehr Informationen

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Nachricht mehr. >> jetzt folgen

Meistgelesen

Branchennews | 15.02.2018

Christian Bau ist Nummer 1 der Gastrotel-Bestenliste 2018

Victor’s Fine Dining by Christian Bau im saarländischen Perl hat es an die Spitze der jährlichen Gastrotel-Bestenliste geschafft.

>> mehr lesen
Ideen & Konzepte | 10.04.2018

Für Besseresser

„Der Gastronom als Unternehmer“ – in Paderborn füllt Mario Voss diese Rolle mustergültig aus. Sein kleines Imperium umfasst Feinkostladen, Lunchlokal, Take-Away und Marktstand und besticht in jeder dieser Sparten mit dem gewissen Extrakick.

>> mehr lesen
Ideen & Konzepte | 18.07.2018

Neues Restaurant Zur Gießerei

Das Best Western Plus Parkhotel Velbert hat nach großem Umbau sein neues Restaurant „Zur Gießerei“ eröffnet.

>> mehr lesen
Food & Beverages | 02.04.2018

Von früh bis spät

Viele Trends kommen aus den USA. Bei Lebensmitteln und Essensgewohnheiten ist das nicht anders – Burger und Streetfood haben es gezeigt. Das neueste Konzept aus Übersee verbindet zwei Mahlzeiten, die sich klassischerweise nicht begegnen.

>> mehr lesen

Menschen & Karrieren


Menschen & Karrieren

Neue Besetzung

Das Kölner Excelsior Hotel Ernst hat mit Christoph Gonzales und Alexander Lalk Schlüsselpositionen neu besetzt. Gonzales ist neuer Restaurantleiter im taku, während Alexander Lalk die Position des F&B Managers übernahm.

>> mehr lesen
Menschen & Karrieren

F&B Team aufgestellt

Im neuen Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa bilden drei Restaurants und eine Bar das kulinarische Herzstück. Das F&B Team ist bestens aufgestellt – mit Küchendirektor Alexander Raddatz und F&B Manager Moritz Schmitt kümmern sich zwei erfahrene Köpfe um den Aufbau der Gastronomie.

>> mehr lesen
Menschen & Karrieren

Frischer Wind im waterkant

Niko Hoffeins ist seit Anfang Januar 2019 neuer Küchenchef des Restaurant waterkant im Hamburger Empire Riverside Hotel. Dort wird der der 33-Jährige zusammen mit dem ebenfalls neuen Sous Chef Stephan Seele für ein vielfältiges, kulinarisches Angebot sorgen.

>> mehr lesen
Menschen & Karrieren

Deutsche Küche 2.0 im POTS

Chef de Cuisine Frederik Grieb und Patron Dieter Müller sind die kreativen Köpfe im neuen Restaurant des The Ritz-Carlton, Berlin. Gastgeber und Sommelier ist Mathias Brandweiner.

>> mehr lesen
Menschen & Karrieren

Gourmet-Trio

Im Benkay Teppanyaki Restaurant des Hotel Nikko Düsseldorf haben Kazuki Otsuka als Sous Chef Teppanyaki, Gai Ishikawa als Demi Chef Japanese Cuisine und Taiki Unno als Chef de Partie – Teppanyaki die Leitung übernommen.

>> mehr lesen

Lesen Sie gastrotel als E-Paper!

 

 

Mehr

Fotostrecken


Internorga 2019
Neu von Kahla: Homestyle
Bartscher: Neuheiten für 2019
Trendkompass-Premium: Interview bei Van Berkel International in Oggiona
DEHOGA Branchentag 2018
Alles für den Gast Salzburg
Hausmesse bei Niggemann
Zu Gast bei A.B.C. Worldwide
Das Motel One in Lübeck
Die Stars der Chef-Sache 2018
prizeotel-Baubeginn in Erfurt
Made in GSA Competition
Das Restaurant Nosh in Sachsenhausen
PREMIUM: Das Kö13 in Paderborn
PREMIUM: Trend Individualität
Premium: Der neue Gastro-Trend Brinner

gastrotel-Themen

Food & Beverages

„Der Winzer entscheidet“

Marius Jürke ist seit 2016 Restaurantleiter des Restaurants Wilder Ritter im sonnigen Baden. Nach seiner Ausbildung in der Résidence in Essen arbeitete der ausgebildete Hotelkaufmann als Assistent-Sommelier im Restaurant Dieter Müller auf der MS Europa. N

Zum Interview
FOOD & BEVERAGES

Stressfreie Feiertage

Damit während der Feiertage in der Gastronomie kein Stress aufkommt, geben Foodservice-Partnern Köchen Inspiration und Produkte an die Hand.

ZUM PREMIUM-BEITRAG
Reportage & Interview

Lokaler Partner mit überregionalem Service

Der inhabergeführte Multi-Channel-Versandhändler Luchs mit Sitz in Bochum versteht es, die Kunden im Ruhrgebiet und darüber hinaus mit Produkten, Geräten und Konzepten zu überzeugen – mit einem breiten Sortiment und ausgeprägtem Service-Verständnis.

ZUM BEITRAG
MESSEN & EVENTS

Bayerns Gastgebermesse

Termin vormerken: 13. bis 15. Januar 2019! Die HOGA vereint alle zwei Jahre das Gastgewerbe und ist Bayerns großer Branchentreffpunkt.

ZUR WEBSEITE
REZEPTE

Finden Sie hier innovative Ideen für Ihre Speisekarte!

Vorschläge von Foodservice-Partnern und Köchen

Rezepte

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen