Anzeige
Motivbild: www.pixabay.com
Branchennews | 18.01.2022

Gastgewerbeumsatz konstant zu Vorjahr

Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr nach Schätzungen von Destatis real (preisbereinigt) nicht verändert. Nominal (nicht preisbereinigt) ist der Umsatz um zwei Prozent gestiegen.

>> mehr lesen
„Im November 2021 wurde das Gastgewerbe durch immer weiter verschärfte Maßnahmen massiv eingeschränkt und es war ein faktischer Lockdown durch die Hintertür, aber dennoch sind die Infektionszahlen wieder gestiegen. Gegenwärtig sinken die Inzidenzen, ebenso die Hospitalisierungswerte, jedenfalls in Thüringen, aber die Maßnahmen der Einschränkungen für unsere Branche sollen weiter verschärft werden und vor allem nimmt das Regelungschaos weiter zu“, sagt Mark A. Kühnelt, Präsident des DEHOGA Thüringen
Verbände Aktuell | 18.01.2022

Existenzangst

Der DEHOGA Thüringen kritisiert die weiter verschärfenden Maßnahmen für das Thüringer Gastgewerbe massiv. Er fordert weitere Überbrückungshilfen und Kurzarbeitergeld für die betroffenen Betriebe.

>> mehr lesen
Lightspeed hat im Jahr 2021 knapp 34 Prozent mehr Umsätze generieren können als im Jahr 2020
Branchennews | 17.01.2022

Höhere Umsätze

Lightspeed-Kunden aus Gastronomie und Hotellerie haben im vergangenen Jahr zum Teil deutlich mehr Umsatz gemacht als noch 2020. Das geht aus einer Untersuchung des Kassenanbieters hervor. 

>> mehr lesen
„In den einfachen Gasthäuser und Kneipen – da wird es wirklich problematisch werden. Wenn man den Testnachweis nicht sowieso beruflich schon braucht und deswegen in der Tasche hat, wird der Besuch hier einfach wegfallen“, sagt JRE-Präsident Alexander Huber zur beschlossenen 2G plus Regel in der deutschen Gastronomie
Verbände Aktuell | 14.01.2022

„Ich habe Angst um die klassische Wirtshaus-Gastronomie“

Alexander Huber, Präsident der Jeunes Restaurateurs Deutschland (JRE), fürchtet nachhaltige negative Konsequenzen als Folge der aktuellen Corona-Regelungen für die Gastronomie. Vor allem auf die Situation der klassischen Wirtshäuser schaut er mit Sorge.

>> mehr lesen
Motivbild: www.pixaybay.com
Branchennews | 14.01.2022

Weniger Personal in der Gastronomie

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie trafen und treffen die Gastronomie besonders stark – mit Folgen für die Arbeitsplätze in der Branche. Destatis legt die aktuellen Zahlen für den Personalmangel in der Gastronomie vor.

>> mehr lesen
Auf der Internorga in Hamburg wird der Grill & BBQ Court das Angebot um Anbieter aus den Bereichen Grilltechnik, Ausstattung und Catering ergänzen
Messen & Events | 14.01.2022

Außengastronomie und BBQ in eigener Halle

Auf der Internorga präsentieren sich vom 18. bis 22. März 2022 an neuen Hallenstandorten alle Neuigkeiten rund um Möbel, Tabletop und Dekoration in den Erdgeschossen der Messehallen B1 bis B4. Zudem präsentiert die Messe für den Außer-Haus-Markt erstmalig die Themen Außengastronomie sowie Grillen und BBQ gebündelt in der Halle B5.

>> mehr lesen
„Solange die Pandemie mit ihren enormen wirtschaftlichen Folgen zu spüren ist, müssen die gestundeten Pachten aus dem Frühjahr 2020 weiterhin gestundet bleiben. Diese Entscheidung muss die Politik jetzt treffen“, sagt Haakon Herbst, Regionalpräsident des DEHOGA NRW
Verbände Aktuell | 13.01.2022

Stundungsverlängerung gefordert

Der DEHOGA NRW ist enttäuscht über das BGH-Urteil zur Mietzahlungspflicht während der andauernden Corona-Pandemie und fordert eine Stundungsverlängerung.

>> mehr lesen
Krombacher konnte trotz des zweiten Pandemiejahres ein stabiles Ergebnis erzielen
Branchennews | 13.01.2022

Stabiles Ergebnis

Auch das zweite Jahr in der Corona-Pandemie hat seine Spuren in der gesamten Getränkeindustrie hinterlassen. Dies hatte auch entsprechende Auswirkungen auf das Ergebnis der Krombacher Gruppe.

>> mehr lesen
In eigenen Bundesländern darf die Außengastronomie wieder öffnen
Branchennews | 13.01.2022

Corona-Maßnahmen: Was gilt wo?

Von Bundesland zu Bundesland unterscheiden sich die aktuellen Regelungen bezüglich der Corona-Pandemie. Der DEHOGA schlüsselt sie auf und gibt eine Übersicht. 

>> mehr lesen
Susanne Drexler
gastrotel weekly | 13.01.2022

„In Gesellschaft um ein Feuer zu sitzen und zu essen, ist schon ein Urbedürfnis“

35 Fragen an Susanne Drexler zum 15-jährigen Jubiläum ihrer Frankfurter Agentur Gourmet Connection. Die Fragen stellte Peter Erik Hillenbach.

>> mehr lesen
mehr laden
Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.