Meat Master Class Party

Nachdem Otto Gourmet, der Online Shop für Premium Fleisch, und das Magazin Beef! in sechs deutschen Großstädten mit der Meat Master Class eine Event-Reihe veranstaltet haben, feiern beide gemeinsam mit 500 Gästen und mehr als 20 bekannten Größen der Gastro-Szene im September als Abschluss die Meat Master Class Party. Ab sofort gibt es Tickets hierfür.


26.06.2017

Mehr >>

„Mitteldeutscher Bratwurstcup“ auf der Iss gut!

Schwein, Rind, Lamm oder Ente? Majoran, Knoblauch, Kümmel oder Chili? Steinpilze, Calamares, Datteln, Tandoori oder Tamarillo? Das alles können Bratwurst-Zutaten sein. Der Kreativität des Fleischers sind kaum Grenzen gesetzt. Mit welchen Bratwurst-Spezialitäten Fleischereibetriebe in Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aufwarten und wie diese schmecken – das ist Inhalt des „Ersten mitteldeutschen Bratwurstcups“, der im Rahmen der Iss gut! im November in Leipzig ausgetragen wird.


23.06.2017

Mehr >>

Neues Konzept für Lounge & Bar auf der Dachterrasse

Zum Start der Open Air-Saison öffnet das Berliner Hotel de Rome, ein Rocco Forte Hotel, seine Dachterrasse, die Rooftop Terrace Bar & Lounge. Ein neues Foodkonzept aus der Küche von Chef Jörg Behrend soll mit leichten, sommerlichen Gerichten locken.


22.06.2017

Mehr >>

Gault&Millau Restaurantguide und Weinguide mit neuem Verlag

Der ZS Verlag übernimmt ab Herbst 2017 den Gault&Millau Restaurantguide Deutschland sowie den Gault&Millau Weinguide Deutschland im Rahmen einer langfristig angelegten Lizenzpartnerschaft vom französischen Lizenzgeber. Damit löst ZS den bisherigen Lizenznehmer Christian Verlag ab. Beide Guides werden wie gewohnt im Herbst als neue Ausgaben erscheinen.

 


21.06.2017

Mehr >>

Weiter auf Kurs

Die Vandemoortele Gruppe verzeichnete im Jahr 2016 eine weiterhin konstante Geschäftsentwicklung und erzielte Umsätze in Höhe von 1,352 Milliarden Euro. Die Gruppe bleibt damit auf etwa dem gleichen Niveau wie 2015, als die Umsätze 1,357 Milliarden Euro betrugen. Das Rebitda konnte auf 126 Millionen Euro (plus 2,4 Prozent), das Rebit auf 71 Millionen (plus vier Prozent) gesteigert werden. Der Geschäftsbereich TK-Backwaren erzielte 2016 einen Umsatz von 829 Millionen Euro.


21.06.2017

Mehr >>