gastrotel weekly | 24.09.2020

Energieschub für die Zukunft

Messe Leipzig Eingang Mit der Iss gut! Spezial bietet die Leipziger Messe am 5. und 6. Oktober 2020 ein innovatives Format / Foto: Leipziger Messe/Grubitzsch

Wie kaum eine Branche suchen Gastronomen, Hoteliers und Eventveranstalter derzeit nach Ideen und Lösungen, um die Herausforderungen nach dem Restart erfolgreich zu meistern. Mit der Iss gut! Spezial bietet die Leipziger Messe am 5. und 6. Oktober 2020 ein innovatives Format, das Fachbesuchern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Antworten auf drängende Fragen in Zeiten von Covid-19 liefert.

In Zusammenarbeit mit der Zukunftsinitiative Gastro wurde innerhalb weniger Wochen ein Branchentreff kreiert, der Information, Erfahrungsaustausch und Produktpräsentation in den Mittelpunkt stellt. „Mit wertvollen Impulsen und neuer Energie in die Zukunft gehen – das ist das zentrale Anliegen dieser Sonderausgabe der Iss gut!“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Gastgewerbe und Eventbranche suchen dringend nach Informationen und Inspirationen. Unternehmen vom Technik-Anbieter über Lebensmittel-Produzenten bis zum IT-Dienstleister wollen ihre Neuheiten endlich wieder präsentieren. Als zuverlässiger Partner der Gastgewerbe- und Event-Branche sind wir diesem Ruf gefolgt und haben die passende Plattform dafür geschaffen. Und die ausgebuchten Messestände sowie die rundum positive Resonanz beweisen: Diese Spezial-Veranstaltung kommt genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort“, so der Geschäftsführer. Die letzte Fachmesse Iss gut! fand im Herbst 2019 statt; nächster regulärer Termin ist der 7. bis 9. November 2021.

Den Schwerpunkt des Fachprogramms bilden die speziellen Fragen des Gastgewerbes in Corona-Zeiten. Dazu zählen Themen wie Förderprogramme, Rechtsberatung, Digitalisierung, Hygienekonzepte und Mitarbeitermotivation. Ein Highlight ist die Leipziger Gastro-Lounge, die zum Netzwerken und Genießen ebenso einlädt wie zu Koch- und Cocktailwettbewerben oder der Präsentation von Gestaltungsideen für den Outdoor-Bereich. Inspirationen für die Branche hält auch die Industrieschau im Congress Center Leipzig (CCL) bereit. Mehr als 50 Aussteller – Marktführer ebenso wie regionale Produzenten – präsentieren lösungsorientierte und zukunftsfähige Produkte und Services. Das Spektrum erstreckt sich von Technik und Ausstattung über Nahrungsmittel und Getränke bis zu Hygienekonzepten, digitalen Lösungen sowie Verpackungen für Take-Away und Versand.

Ein umfangreiches Hygienekonzept soll größtmöglichen Schutz für Aussteller, Besucher sowie Veranstalter gewährleisten. Der Eintritt ist für Fachbesucher kostenfrei. Diese sind allerdings gebeten, sich bereits im Vorfeld online anzumelden. Den Ticketshop sowie detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden sich unter

www.iss-gut-leipzig.de/spezial


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
gastrotel weekly Energieschub für die Zukunft Wie kaum eine Branche suchen Gastronomen, Hoteliers und Eventveranstalter derzeit nach Ideen und Lösungen, um die Herausforderungen nach dem Restart erfolgreich zu meistern. Mit der Iss gut! Spezial bietet die Leipziger Messe am 5. und 6. Oktober 2020 ein innovatives Format, das Fachbesuchern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Antworten auf drängende Fragen in Zeiten von Covid-19 liefert.In Zusammenarbeit mit der Zukunftsinitiative Gastro wurde innerhalb weniger Wochen ein Branchentreff kreiert, der Information, Erfahrungsaustausch und Produktpräsentation in den Mittelpunkt stellt. „Mit wertvollen Impulsen und neuer Energie in die Zukunft gehen – das ist das zentrale Anliegen dieser Sonderausgabe der Iss gut!“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Gastgewerbe und Eventbranche suchen dringend nach Informationen und Inspirationen. Unternehmen vom Technik-Anbieter über Lebensmittel-Produzenten bis zum IT-Dienstleister wollen ihre Neuheiten endlich wieder präsentieren. Als zuverlässiger Partner der Gastgewerbe- und Event-Branche sind wir diesem Ruf gefolgt und haben die passende Plattform dafür geschaffen. Und die ausgebuchten Messestände sowie die rundum positive Resonanz beweisen: Diese Spezial-Veranstaltung kommt genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort“, so der Geschäftsführer. Die letzte Fachmesse Iss gut! fand im Herbst 2019 statt; nächster regulärer Termin ist der 7. bis 9. November 2021.Den Schwerpunkt des Fachprogramms bilden die speziellen Fragen des Gastgewerbes in Corona-Zeiten. Dazu zählen Themen wie Förderprogramme, Rechtsberatung, Digitalisierung, Hygienekonzepte und Mitarbeitermotivation. Ein Highlight ist die Leipziger Gastro-Lounge, die zum Netzwerken und Genießen ebenso einlädt wie zu Koch- und Cocktailwettbewerben oder der Präsentation von Gestaltungsideen für den Outdoor-Bereich. Inspirationen für die Branche hält auch die Industrieschau im Congress Center Leipzig (CCL) bereit. Mehr als 50 Aussteller – Marktführer ebenso wie regionale Produzenten – präsentieren lösungsorientierte und zukunftsfähige Produkte und Services. Das Spektrum erstreckt sich von Technik und Ausstattung über Nahrungsmittel und Getränke bis zu Hygienekonzepten, digitalen Lösungen sowie Verpackungen für Take-Away und Versand.Ein umfangreiches Hygienekonzept soll größtmöglichen Schutz für Aussteller, Besucher sowie Veranstalter gewährleisten. Der Eintritt ist für Fachbesucher kostenfrei. Diese sind allerdings gebeten, sich bereits im Vorfeld online anzumelden. Den Ticketshop sowie detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden sich unterwww.iss-gut-leipzig.de/spezial

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.