gastrotel weekly | 24.09.2020

Verlängerung

Hobart Spültechnik Hersteller Aktionen Hobart verlängert seine Unterstützungsaktionen für Gastronomen und Fachhändler beim Kauf einer neuen Maschine aus den verschiedenen Segmenten des Unternehmens / Foto: Hobart

Die Unterstützungsaktionen des Spültechnikherstellers Hobart gehen in die zweite Runde: Das Unternehmen verlängert seine Cashback-Aktion für Endkunden sowie Restart-Bonus für Fachhandelspartner bis Ende Januar 2021. Gastronomen und Fachhändler können sich eine Prämie von bis zu 1.200 Euro bei dem Kauf einer neuen Maschine des Unternehmens sichern.

Mit den seit Ende Mai laufenden Aktionen bietet Hobart beim Kauf einer neuen Maschine aus den Segmenten Spül-, Gar- und Zubereitungstechnik eine Prämie an, um die Gastronomie während der Corona-Pandemie zu unterstützen. Im Aktionsprogramm sind sowohl Gläser-, Geschirr- und Haubenspülmaschinen als auch der Two-Level-Washer eingeschlossen. Darüber hinaus sind die Einsteigermodelle der Marke ecomax by HOBART mitinbegriffen. Aus den Bereichen Gar- und Zubereitungstechnik sind unter anderem Planetenrührmaschinen sowie Heißluftdämpfer und Trockendampf-Schnellgarer erhältlich.

So funktioniert‘s

Nach dem Kauf einer Maschine aus dem Produktportfolio der Aktionsmodelle bei einem autorisierten Hobart Fachhändler in Deutschland oder Österreich muss sich der Endkunde auf der Webseite des Herstellers registrieren und bis spätestens 30 Tage nach dem Erwerb eine Kopie der Rechnung hochladen. Spätestes Rechnungsdatum ist der 28. Februar 2021. Gebrauchte Maschinen sind von der Aktion ausgeschlossen.

Auch der Fachhandel wird von Hobart in Form der Restart-Bonus-Aktion unterstützt und muss bei der Bestellung lediglich den entsprechenden Aktionscode angeben. Die Lieferung muss spätestens vier Wochen nach der Bestellung erfolgen.

www.hobart.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
gastrotel weekly Verlängerung Die Unterstützungsaktionen des Spültechnikherstellers Hobart gehen in die zweite Runde: Das Unternehmen verlängert seine Cashback-Aktion für Endkunden sowie Restart-Bonus für Fachhandelspartner bis Ende Januar 2021. Gastronomen und Fachhändler können sich eine Prämie von bis zu 1.200 Euro bei dem Kauf einer neuen Maschine des Unternehmens sichern.Mit den seit Ende Mai laufenden Aktionen bietet Hobart beim Kauf einer neuen Maschine aus den Segmenten Spül-, Gar- und Zubereitungstechnik eine Prämie an, um die Gastronomie während der Corona-Pandemie zu unterstützen. Im Aktionsprogramm sind sowohl Gläser-, Geschirr- und Haubenspülmaschinen als auch der Two-Level-Washer eingeschlossen. Darüber hinaus sind die Einsteigermodelle der Marke ecomax by HOBART mitinbegriffen. Aus den Bereichen Gar- und Zubereitungstechnik sind unter anderem Planetenrührmaschinen sowie Heißluftdämpfer und Trockendampf-Schnellgarer erhältlich.So funktioniert‘s Nach dem Kauf einer Maschine aus dem Produktportfolio der Aktionsmodelle bei einem autorisierten Hobart Fachhändler in Deutschland oder Österreich muss sich der Endkunde auf der Webseite des Herstellers registrieren und bis spätestens 30 Tage nach dem Erwerb eine Kopie der Rechnung hochladen. Spätestes Rechnungsdatum ist der 28. Februar 2021. Gebrauchte Maschinen sind von der Aktion ausgeschlossen.Auch der Fachhandel wird von Hobart in Form der Restart-Bonus-Aktion unterstützt und muss bei der Bestellung lediglich den entsprechenden Aktionscode angeben. Die Lieferung muss spätestens vier Wochen nach der Bestellung erfolgen.www.hobart.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.