Markt & Produkte | 13.01.2020

Kunden-App gelauncht

Fotostrecke Metro Deutschland Gastronomie Companion App Store Google Play Kunden Login Check out Die App Metro Companion ersetzt unter anderem die Kundenkarte / Foto: Metro Deutschland

In der App Metro Companion verknüpft Metro Deutschland sein stationäres Geschäft mit der Belieferung und bietet seinen Kunden auf dem Smartphone Informationen und Serviceleistungen.

Um Kunden nicht nur online, sondern auch stationär den Einkauf zu erleichtern, hat das Großhandelsunternehmen die App entwickelt. Die Anwendung bündelt den Zugriff auf die unterschiedlichen Vertriebswege des Großhändlers auf dem Smartphone. So ersetzt die App unter anderem beim Einkauf im Großmarkt die Metro Kundenkarte und bietet gleichzeitig Belieferungskunden Zugriff auf das Bestellsortiment. „Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Kunden, sich unabhängig von Ort und Zeit zu informieren sowie auf unser Sortiment zuzugreifen“, erklärt Jens Gerlach, Leiter Information Management Metro Deutschland. Nach erfolgreichem Abschluss der im Juni gestarteten Testphase wird die App nun im App Store und bei Google Play auf nationaler Ebene zum Download angeboten.

In der App gibt es unter anderem die Möglichkeit der Großmarktsuche, mit der alle Standorte in der jeweiligen Umgebung angezeigt werden. Auch die Verfügbarkeit von Produkten sowie aktuelle Angebote lassen sich mit Metro Companion überprüfen. Mit der integrierten elektronischen Rechnungsfunktion können Kunden auf Papierbelege verzichten und stattdessen über die App auf ihre aktuellen Rechnungen zugreifen. Darüber hinaus bietet man Zugriff auf das HoReCa- Belieferungs-Sortiment: Sollte ein Produkt im Großmarkt nicht verfügbar sein, liefert das Unternehmen es binnen 48 Stunden. Bisher nur für iOS-Geräte verfügbar ist die individuelle Einkaufsliste sowie in der App erhältliche elektronische Gutscheine.

Künftig inklusive mobilen Check-outs

Entwickelt wurde die App von MetroNom, der Tech-Unit des Unternehmens. „Wir werden Metro Companion stetig weiterentwickeln und ergänzen“, sagt Jörg Decker, verantwortlich für die Metro Companion App bei MetroNom. „Wir verstehen die App als lebendiges, wachsendes Service-Tool.“ Weitere Funktionen sind geplant. So liefert die App schon jetzt via Barcode-Scan Informationen etwa zu Herkunft und Inhaltsstoffen einzelner Artikel. Künftig soll dies um eine Self-Scanning-Funktion ergänzt werden, die den Kassenprozess beschleunigt.

www.metro.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Markt & Produkte Kunden-App gelauncht In der App Metro Companion verknüpft Metro Deutschland sein stationäres Geschäft mit der Belieferung und bietet seinen Kunden auf dem Smartphone Informationen und Serviceleistungen.Um Kunden nicht nur online, sondern auch stationär den Einkauf zu erleichtern, hat das Großhandelsunternehmen die App entwickelt. Die Anwendung bündelt den Zugriff auf die unterschiedlichen Vertriebswege des Großhändlers auf dem Smartphone. So ersetzt die App unter anderem beim Einkauf im Großmarkt die Metro Kundenkarte und bietet gleichzeitig Belieferungskunden Zugriff auf das Bestellsortiment. „Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Kunden, sich unabhängig von Ort und Zeit zu informieren sowie auf unser Sortiment zuzugreifen“, erklärt Jens Gerlach, Leiter Information Management Metro Deutschland. Nach erfolgreichem Abschluss der im Juni gestarteten Testphase wird die App nun im App Store und bei Google Play auf nationaler Ebene zum Download angeboten.In der App gibt es unter anderem die Möglichkeit der Großmarktsuche, mit der alle Standorte in der jeweiligen Umgebung angezeigt werden. Auch die Verfügbarkeit von Produkten sowie aktuelle Angebote lassen sich mit Metro Companion überprüfen. Mit der integrierten elektronischen Rechnungsfunktion können Kunden auf Papierbelege verzichten und stattdessen über die App auf ihre aktuellen Rechnungen zugreifen. Darüber hinaus bietet man Zugriff auf das HoReCa- Belieferungs-Sortiment: Sollte ein Produkt im Großmarkt nicht verfügbar sein, liefert das Unternehmen es binnen 48 Stunden. Bisher nur für iOS-Geräte verfügbar ist die individuelle Einkaufsliste sowie in der App erhältliche elektronische Gutscheine.Künftig inklusive mobilen Check-outsEntwickelt wurde die App von MetroNom, der Tech-Unit des Unternehmens. „Wir werden Metro Companion stetig weiterentwickeln und ergänzen“, sagt Jörg Decker, verantwortlich für die Metro Companion App bei MetroNom. „Wir verstehen die App als lebendiges, wachsendes Service-Tool.“ Weitere Funktionen sind geplant. So liefert die App schon jetzt via Barcode-Scan Informationen etwa zu Herkunft und Inhaltsstoffen einzelner Artikel. Künftig soll dies um eine Self-Scanning-Funktion ergänzt werden, die den Kassenprozess beschleunigt.www.metro.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.