Rezept | 12.05.2023

Bubble Törtchen

Eipro Foto: Eipro

 

Zutaten (für fünf bis sechs Törtchen):

Für den Teig: 250 Gramm nøgg Rührteig Pulver, 75 Gramm pflanzliches Öl, 12,5 Gramm dunkles Kakao Pulver,112,5 Gramm Wasser, 5 Erdbeeren

Für die Creme: 75 Gramm nøgg Aufschlagcreme Pulver, 25 Gramm Puderzucker, 225 Gramm kaltes Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig für zwei bis drei Minuten auf langsamer Stufe mit grobem Besen/Flachrührer verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Hinweis: Übermixen vermeiden. Den Teig in ein vorbereitetes Blech abfüllen und glattstreichen. Bei 185 Grad Celsius (Etagenofen, Zug geschlossen) für 40 bis 45 Minuten backen. Nach dem Backen den Tortenboden auskühlen lassen und mit einer runden Form (ø 7,5 cm) ausstechen.

Alle Zutaten für die Creme eine Minute auf langsamer Stufe verrühren und dann fünf bis sechs Minuten auf höchster Stufe mit feinem Rührbesen aufschlagen. Im Anschluss kann die Creme direkt weiterverarbeitet werden. Tortenboden und Creme schichten und mit Erdbeeren garnieren.

Tipp: Die Süße der Creme kann durch Zugabe von Puderzucker nach Belieben angepasst werden.

www.eipro.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Rezept Bubble Törtchen Zutaten (für fünf bis sechs Törtchen):Für den Teig: 250 Gramm nøgg Rührteig Pulver, 75 Gramm pflanzliches Öl, 12,5 Gramm dunkles Kakao Pulver,112,5 Gramm Wasser, 5 ErdbeerenFür die Creme: 75 Gramm nøgg Aufschlagcreme Pulver, 25 Gramm Puderzucker, 225 Gramm kaltes WasserZubereitung:Alle Zutaten für den Teig für zwei bis drei Minuten auf langsamer Stufe mit grobem Besen/Flachrührer verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Hinweis: Übermixen vermeiden. Den Teig in ein vorbereitetes Blech abfüllen und glattstreichen. Bei 185 Grad Celsius (Etagenofen, Zug geschlossen) für 40 bis 45 Minuten backen. Nach dem Backen den Tortenboden auskühlen lassen und mit einer runden Form (ø 7,5 cm) ausstechen.Alle Zutaten für die Creme eine Minute auf langsamer Stufe verrühren und dann fünf bis sechs Minuten auf höchster Stufe mit feinem Rührbesen aufschlagen. Im Anschluss kann die Creme direkt weiterverarbeitet werden. Tortenboden und Creme schichten und mit Erdbeeren garnieren.Tipp: Die Süße der Creme kann durch Zugabe von Puderzucker nach Belieben angepasst werden.www.eipro.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.