Anzeige
Messen & Events | 15.03.2023

Beste Kontakte zu Entscheidern

Gastro Vision 2023 Die Gastro Vision in Hamburg war 2023 wieder eins der Event-Highlights der Branche / Foto: Gastro Vision

Volltreffer für die Branche: Die Gastro Vision vom 10. bis 13. März 2023 im Empire Riverside Hotel in Hamburg war ein voller Erfolg. Aussteller und Besucher freuten sich, ihre Branchenkollegen nach einer langen Durststrecke endlich wieder persönlich zu treffen. Sie zeigten sich begeistert von der guten Stimmung, der entspannten Atmosphäre und den Kontakten zu den Entscheidern aus Hotellerie, Gastronomie und Catering.

Alle Ausstellungsbereiche waren während der gesamten Gastro Vision bestens besucht, die Aussteller trafen hier ihre Bestandskunden und konnten jede Menge neue Kontakte schließen. Am Sonntag feierte die Branche die legendäre Gastro Vision Party „Kiez is Calling“ in der trendigen Skyline Bar 20up. Nach vier Veranstaltungstagen voller Austausch, neuer Ideen und innovativer Produkte, Networking und Kooperationen kam die Gastro Vision zu einem fulminanten Abschluss.

Gut besucht war auch der neue Gastro Vision Talk im Think Tank Out of the Box, bei dem Hotellerie-Insider Marco Nussbaum Experten zum Gespräch traf. Otto Lindner, Vorstandsvorsitzender des Hotelverbands Deutschland (IHA), Astrid Schulte, Gesellschafterin der Berendsohn AG, und Simon Sack, Founder und „Tech Punk“ von Neurologiq, diskutierten mit Nussbaum über Herausforderungen und Lösungen für die Hotellerie. Besonders gut besucht war der Talk mit Simon Sack, der einen Einblick in das Thema künstliche Intelligenz (KI) gab und seine Ideen und Zukunftsvisionen für die Hotellerie vorstellte.

„Ein unfassbar guter Restart! Der Spirit der Gastro Vision hat wieder einmal voll eingeschlagen. Die Branche ist motiviert und hatte richtig Bock, sich endlich wieder live zu treffen – der Enthusiasmus und die Lust auf Neues war deutlich zu spüren. Das größte Lob ist für uns die Begeisterung unserer Aussteller und Besucher. Wir sind mit dem Verlauf der Gastro Vision mehr als zufrieden“, freut sich Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision.

Die Aussteller sind sich einig: Beste Kontakte zu den Entscheidern der Branche, Fachgespräche und die tolle Atmosphäre machen die Gastro Vision zu einem Event-Highlight im Messekalender. Im Herbst 2023 geht die Gastro Vision mit ihrer Roadshow wieder auf Tour durch Deutschland und macht Station in Berlin (9. Oktober, Classic Remise), Frankfurt am Main (12. Oktober, Union Halle) und München (23. Oktober, Alte Kongresshalle).

Die nächste Gastro Vision in Hamburg findet vom 8. bis 11. März 2024 in Hamburg statt.

www.gastro-vision.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Messen & Events Beste Kontakte zu Entscheidern Volltreffer für die Branche: Die Gastro Vision vom 10. bis 13. März 2023 im Empire Riverside Hotel in Hamburg war ein voller Erfolg. Aussteller und Besucher freuten sich, ihre Branchenkollegen nach einer langen Durststrecke endlich wieder persönlich zu treffen. Sie zeigten sich begeistert von der guten Stimmung, der entspannten Atmosphäre und den Kontakten zu den Entscheidern aus Hotellerie, Gastronomie und Catering.Alle Ausstellungsbereiche waren während der gesamten Gastro Vision bestens besucht, die Aussteller trafen hier ihre Bestandskunden und konnten jede Menge neue Kontakte schließen. Am Sonntag feierte die Branche die legendäre Gastro Vision Party „Kiez is Calling“ in der trendigen Skyline Bar 20up. Nach vier Veranstaltungstagen voller Austausch, neuer Ideen und innovativer Produkte, Networking und Kooperationen kam die Gastro Vision zu einem fulminanten Abschluss.Gut besucht war auch der neue Gastro Vision Talk im Think Tank Out of the Box, bei dem Hotellerie-Insider Marco Nussbaum Experten zum Gespräch traf. Otto Lindner, Vorstandsvorsitzender des Hotelverbands Deutschland (IHA), Astrid Schulte, Gesellschafterin der Berendsohn AG, und Simon Sack, Founder und „Tech Punk“ von Neurologiq, diskutierten mit Nussbaum über Herausforderungen und Lösungen für die Hotellerie. Besonders gut besucht war der Talk mit Simon Sack, der einen Einblick in das Thema künstliche Intelligenz (KI) gab und seine Ideen und Zukunftsvisionen für die Hotellerie vorstellte.„Ein unfassbar guter Restart! Der Spirit der Gastro Vision hat wieder einmal voll eingeschlagen. Die Branche ist motiviert und hatte richtig Bock, sich endlich wieder live zu treffen – der Enthusiasmus und die Lust auf Neues war deutlich zu spüren. Das größte Lob ist für uns die Begeisterung unserer Aussteller und Besucher. Wir sind mit dem Verlauf der Gastro Vision mehr als zufrieden“, freut sich Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision.Die Aussteller sind sich einig: Beste Kontakte zu den Entscheidern der Branche, Fachgespräche und die tolle Atmosphäre machen die Gastro Vision zu einem Event-Highlight im Messekalender. Im Herbst 2023 geht die Gastro Vision mit ihrer Roadshow wieder auf Tour durch Deutschland und macht Station in Berlin (9. Oktober, Classic Remise), Frankfurt am Main (12. Oktober, Union Halle) und München (23. Oktober, Alte Kongresshalle).Die nächste Gastro Vision in Hamburg findet vom 8. bis 11. März 2024 in Hamburg statt.www.gastro-vision.com

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.