Ideen & Konzepte | 27.10.2023

Natoo neu in Hamburg

Fotostrecke Natoo Lagardère Travel Retail ist nun mit seinem Bowl all day-Konzept Natoo am Hamburger Flughafen vertreten / Foto: Oliver Sorg

Lagardère Travel Retail eröffnet mit dem erfolgreichen Bowl all day-Konzept Natoo sein erstes Foodservice-Konzept am Hamburger Flughafen. Reisende finden es ab sofort im Sicherheitsbereich des Terminal 1.

„Mit unserem neuen Natoo freuen wir uns besonders über den erfolgreichen Ausbau unserer Partnerschaft mit dem Hamburger Flughafen: Neben unseren vier Travel Retail Konzepten Relay, zwei Tech2go und Falke sind wir zudem neben unseren diversen Marché Foodkonzepten nun auch erstmalig mit einem eigenen Foodservice-Konzept am Standort vertreten“, freut sich Jochen Halfmann, CEO Lagardère Travel Retail Deutschland.

Natoo folgt mit seiner Mission „Healthy all the way” den globalen Food-Trends und transportiert Nachhaltigkeit gepaart mit vegan-vegetarischen Gerichten zu Reisenden. Von herzhaften Bowls, mit der Möglichkeit zu individueller Zusammenstellung, über süße Breakfast Bowls und vegan-vegetarischen Frühstücks-Burgern, bis zu Salaten mit Toppings, können die Gäste wählen. Neben täglich frischen und regionalen Zutaten wird das Angebot durch hausgemachte Ice-Teas, Detox-Wasser, Ingwer- und Berry Boosts abgerundet.

Der Lifestyle des gesamten Stores besticht durch das warme Ambiente, dank der Verwendung natürlicher Materialien. Der offene Lounge-Bereich und die Community Tables, mit integrierten Charging-Stationen, laden zum Verweilen ein. Hier können Reisende zugleich in dem bewusst ausgewählten Retail-Angebot, von Büchern über regionale Food-Trend-Produkte bis hin zu wiederverwendbaren Travel Cups und Lunchboxes, stöbern. Reisende haben ebenso die Möglichkeit, täglich frisch zusammengestellte Bowls, mit Getränk, direkt als Take-Away auszuwählen, um zügig zum Gate zu gelangen.

www.lagardere-tr.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Ideen & Konzepte Natoo neu in Hamburg Lagardère Travel Retail eröffnet mit dem erfolgreichen Bowl all day-Konzept Natoo sein erstes Foodservice-Konzept am Hamburger Flughafen. Reisende finden es ab sofort im Sicherheitsbereich des Terminal 1.„Mit unserem neuen Natoo freuen wir uns besonders über den erfolgreichen Ausbau unserer Partnerschaft mit dem Hamburger Flughafen: Neben unseren vier Travel Retail Konzepten Relay, zwei Tech2go und Falke sind wir zudem neben unseren diversen Marché Foodkonzepten nun auch erstmalig mit einem eigenen Foodservice-Konzept am Standort vertreten“, freut sich Jochen Halfmann, CEO Lagardère Travel Retail Deutschland.Natoo folgt mit seiner Mission „Healthy all the way” den globalen Food-Trends und transportiert Nachhaltigkeit gepaart mit vegan-vegetarischen Gerichten zu Reisenden. Von herzhaften Bowls, mit der Möglichkeit zu individueller Zusammenstellung, über süße Breakfast Bowls und vegan-vegetarischen Frühstücks-Burgern, bis zu Salaten mit Toppings, können die Gäste wählen. Neben täglich frischen und regionalen Zutaten wird das Angebot durch hausgemachte Ice-Teas, Detox-Wasser, Ingwer- und Berry Boosts abgerundet.Der Lifestyle des gesamten Stores besticht durch das warme Ambiente, dank der Verwendung natürlicher Materialien. Der offene Lounge-Bereich und die Community Tables, mit integrierten Charging-Stationen, laden zum Verweilen ein. Hier können Reisende zugleich in dem bewusst ausgewählten Retail-Angebot, von Büchern über regionale Food-Trend-Produkte bis hin zu wiederverwendbaren Travel Cups und Lunchboxes, stöbern. Reisende haben ebenso die Möglichkeit, täglich frisch zusammengestellte Bowls, mit Getränk, direkt als Take-Away auszuwählen, um zügig zum Gate zu gelangen.www.lagardere-tr.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.