Anzeige
Ideen & Konzepte | 14.05.2024

Expansion an die Nordsee

Peter Pane Blick in eines der Peter Pane-Restaurants. Im Juli soll der 55. Standort des Unternehmens Eröffnung feiern / Foto: Peter Pane

Im Juli 2024 eröffnet die Restaurantkette Peter Pane ihr 55. Restaurant in St. Peter Ording. Zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe der Seebrücke und dem Strand, können Einheimische und Gäste ab dann Burger, Salate und Cocktails genießen.

Die Restaurantkette ist bereits in einigen Ostseebädern vertreten und St. Peter Ording wird nun der erste Standort an der Nordsee. Derzeit befindet sich das rote Backstein-Gebäude mit den Glasfronten noch im Umbau. Doch schon bald lädt die Location auf 200 Quadratmetern Gastraum 180 große und kleine Gäste zum Genießen und Verweilen ein. Zusätzlich bietet die 270 Quadratmeter große Außenterrasse Platz für eine Auszeit unter freiem Himmel.

„Wer zu Peter kommt, soll den Alltag hinter sich lassen. Uns ist es eine große Freude, unsere Gäste mit unseren leckeren Produkten und einem tollen Service zu überzeugen. Wir möchten unseren Gästen so eine kleine Auszeit vom Alltag, ein bisschen Sommerferien-Gefühl, ermöglichen", sagt Patrick Junge, Inhaber der Burger-Restaurantkette. Unbeschwertheit und Freude solle vor allem auch durch die Produktauswahl ermöglicht werden: ob Veggie-, Rindfleisch- oder Chicken-Burger, Limonaden, Durstlöscher oder zuckerfreie Alternativen.

Bei Peter Pane arbeiten über 2.300 Teammitglieder daran, das Potenzial der Marke weiter zu entfalten und umgekehrt sollen auch die Mitarbeiter täglich weiterentwickelt werden. In der unternehmenseigenen Peter's Akademie in Redefin werden die Kollegen geschult und etwa auch auf die Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet. Für das neue Restaurant an der Nordsee werden noch Bewerbungen entgegengenommen. Wer Teil des Teams werden möchte, kann sich auf der Karriereseite bewerben.

www.peterpane.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Ideen & Konzepte Expansion an die Nordsee Im Juli 2024 eröffnet die Restaurantkette Peter Pane ihr 55. Restaurant in St. Peter Ording. Zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe der Seebrücke und dem Strand, können Einheimische und Gäste ab dann Burger, Salate und Cocktails genießen.Die Restaurantkette ist bereits in einigen Ostseebädern vertreten und St. Peter Ording wird nun der erste Standort an der Nordsee. Derzeit befindet sich das rote Backstein-Gebäude mit den Glasfronten noch im Umbau. Doch schon bald lädt die Location auf 200 Quadratmetern Gastraum 180 große und kleine Gäste zum Genießen und Verweilen ein. Zusätzlich bietet die 270 Quadratmeter große Außenterrasse Platz für eine Auszeit unter freiem Himmel.„Wer zu Peter kommt, soll den Alltag hinter sich lassen. Uns ist es eine große Freude, unsere Gäste mit unseren leckeren Produkten und einem tollen Service zu überzeugen. Wir möchten unseren Gästen so eine kleine Auszeit vom Alltag, ein bisschen Sommerferien-Gefühl, ermöglichen", sagt Patrick Junge, Inhaber der Burger-Restaurantkette. Unbeschwertheit und Freude solle vor allem auch durch die Produktauswahl ermöglicht werden: ob Veggie-, Rindfleisch- oder Chicken-Burger, Limonaden, Durstlöscher oder zuckerfreie Alternativen.Bei Peter Pane arbeiten über 2.300 Teammitglieder daran, das Potenzial der Marke weiter zu entfalten und umgekehrt sollen auch die Mitarbeiter täglich weiterentwickelt werden. In der unternehmenseigenen Peter's Akademie in Redefin werden die Kollegen geschult und etwa auch auf die Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet. Für das neue Restaurant an der Nordsee werden noch Bewerbungen entgegengenommen. Wer Teil des Teams werden möchte, kann sich auf der Karriereseite bewerben.www.peterpane.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.