Anzeige
Messen & Events | 07.02.2019

22. Ausgabe

Fotostrecke Pokalfieber, Pistengaudi und Promiaufgebot gab es beim 21. Sterne-Cup der Köche im vergangenen Jahr in Ischgl. Klicken Sie auf „Fotostrecke“, um das ganze Bild zu sehen / Foto: TVB Paznaun-Ischgl / Champagne Laurent-Perrier

Am 7. und 8. April findet zum insgesamt 22. Mal der Sterne-Cup der Köche in Ischgl statt. Für mehr als 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, aus der Schweiz, Südtirol sowie aus dem Elsass heißt es dann: Raus aus der Küche und rauf auf die Skier.

Am Tag zuvor werden Ex-Skiweltmeister wie Marc Girardelli oder Frank Wörndl die Küchenchefs trainieren. Ein gutes Rennen alleine reicht aber nicht zum Sieg. Wer am Ende des Tages ganz oben auf dem Treppchen stehen will, muss sich auch am Herd beweisen. Im Rahmen einer kulinarischen Prüfung werden sechs Köcheteams ausgelost, die einen Zutatenkorb und 15 Minuten Zeit bekommen, um mit einem vorgegebenen Gericht, das die sechs Ischgler Haubenköche kreieren, die Promi-Jury rund um Marcel Reif zu überzeugen. Alles passend zu Grand Siècle, der Prestige-Cuvée aus dem Hause Champagne Laurent-Perrier.

Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Programm: So wird es vom 6. bis zum 14. April 2019 ein kulinarisches Programm in Ischgl geben, Johann Lafer wird eine Küchenparty mit Kollegen feiern, das Hornsteinranking wird präsentiert und beim Galadinner in den Ischgler Haubenlokalen mit Siegerehrung und Party wird auf die Gewinner angestoßen.

www.sterne-cup-der-koeche.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Messen & Events 22. Ausgabe Am 7. und 8. April findet zum insgesamt 22. Mal der Sterne-Cup der Köche in Ischgl statt. Für mehr als 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, aus der Schweiz, Südtirol sowie aus dem Elsass heißt es dann: Raus aus der Küche und rauf auf die Skier.Am Tag zuvor werden Ex-Skiweltmeister wie Marc Girardelli oder Frank Wörndl die Küchenchefs trainieren. Ein gutes Rennen alleine reicht aber nicht zum Sieg. Wer am Ende des Tages ganz oben auf dem Treppchen stehen will, muss sich auch am Herd beweisen. Im Rahmen einer kulinarischen Prüfung werden sechs Köcheteams ausgelost, die einen Zutatenkorb und 15 Minuten Zeit bekommen, um mit einem vorgegebenen Gericht, das die sechs Ischgler Haubenköche kreieren, die Promi-Jury rund um Marcel Reif zu überzeugen. Alles passend zu Grand Siècle, der Prestige-Cuvée aus dem Hause Champagne Laurent-Perrier.Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Programm: So wird es vom 6. bis zum 14. April 2019 ein kulinarisches Programm in Ischgl geben, Johann Lafer wird eine Küchenparty mit Kollegen feiern, das Hornsteinranking wird präsentiert und beim Galadinner in den Ischgler Haubenlokalen mit Siegerehrung und Party wird auf die Gewinner angestoßen.www.sterne-cup-der-koeche.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen