Anzeige
Branchennews | 31.01.2020

Teamcup der Systemgastronomie

Fotostrecke Bundesverband Systemgastronomie Teamcup Wettbewerb Azubis von knapp 40 Marken der Systemgastronomie stellten 2019 ihr Können beim Teamcup unter Beweis / Bild: BdS / Jens Jeske

Zum elften Mal findet in diesem Jahr der Teamcup der Systemgastronomie in Elmshorn/Hamburg statt. Am 14. März werden sich dann wieder Auszubildende in der Systemgastronomie aus ganz Deutschland und Österreich den Herausforderungen des Wettbewerbs stellen. Wer einen der 100 Plätze besetzen möchte, kann sich noch anmelden.

Der Wettbewerb des Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) ist die einzige Team-Ausbildungsmeisterschaft der Systemgastronomie. Die Mannschaften müssen neben 40 Theoriefragen eine komplexe praktische Aufgabe lösen. Diese kann zum Beispiel aus der Entwicklung eines neuen Produkts mit einem vorgegebenen Warenkorb bestehen oder das Erstellen eines kompletten Marketingplans beinhalten. Eine Expertenjury aus 30 Ausbildern und Berufsschullehrern bewerten die Leistungen der Mannschaften und bestimmen, wer letztendlich am Abend des Teamcups bei der feierlichen Siegerehrung auf dem Podest steht.

Anmeldebedingungen

An dem Wettbewerb können Auszubildende aller Ausbildungsjahre in den Berufen Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie sowie Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie teilnehmen, sofern sie noch nicht die Abschlussprüfung absolviert haben. Sowohl Einzel- als auch Teamanmeldungen sind möglich. Aus den einzelnen Angemeldeten werden vor Ort Zufallsteams gebildet.

Es gibt keine Altersgrenze, Minderjährige benötigen allerdings das Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Zugelassen werden 100 Teilnehmer. Liegen mehr Anmeldungen vor, entscheidet die Jury über die Zulassung oder eine Erweiterung der Startplätze.

Weitere Infos zum Teamcup

www.bundesverband-systemgastronomie.de


Update 5. März 2020: Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus und der einhergehenden Neuterminierung der Internorga in Hamburg verschiebt der Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) seinen Teamcup der Systemgastronomie: Mehr Informationen gibt es hier


 


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Branchennews Teamcup der Systemgastronomie Zum elften Mal findet in diesem Jahr der Teamcup der Systemgastronomie in Elmshorn/Hamburg statt. Am 14. März werden sich dann wieder Auszubildende in der Systemgastronomie aus ganz Deutschland und Österreich den Herausforderungen des Wettbewerbs stellen. Wer einen der 100 Plätze besetzen möchte, kann sich noch anmelden.Der Wettbewerb des Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) ist die einzige Team-Ausbildungsmeisterschaft der Systemgastronomie. Die Mannschaften müssen neben 40 Theoriefragen eine komplexe praktische Aufgabe lösen. Diese kann zum Beispiel aus der Entwicklung eines neuen Produkts mit einem vorgegebenen Warenkorb bestehen oder das Erstellen eines kompletten Marketingplans beinhalten. Eine Expertenjury aus 30 Ausbildern und Berufsschullehrern bewerten die Leistungen der Mannschaften und bestimmen, wer letztendlich am Abend des Teamcups bei der feierlichen Siegerehrung auf dem Podest steht.AnmeldebedingungenAn dem Wettbewerb können Auszubildende aller Ausbildungsjahre in den Berufen Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie sowie Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie teilnehmen, sofern sie noch nicht die Abschlussprüfung absolviert haben. Sowohl Einzel- als auch Teamanmeldungen sind möglich. Aus den einzelnen Angemeldeten werden vor Ort Zufallsteams gebildet.Es gibt keine Altersgrenze, Minderjährige benötigen allerdings das Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Zugelassen werden 100 Teilnehmer. Liegen mehr Anmeldungen vor, entscheidet die Jury über die Zulassung oder eine Erweiterung der Startplätze.Weitere Infos zum Teamcupwww.bundesverband-systemgastronomie.deUpdate 5. März 2020: Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus und der einhergehenden Neuterminierung der Internorga in Hamburg verschiebt der Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS) seinen Teamcup der Systemgastronomie: Mehr Informationen gibt es hier

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.