Anzeige
Ideen & Konzepte | 04.12.2018

OhJulia eröffnet in Center Parcs

Fotostrecke Fotos: OhJulia

Mitte Dezember wird das italienisch-urbane Marktrestaurant OhJulia in dem neu gestalteten Center Parcs Park Nordseeküste eröffnen und somit ein Stückchen Bella Italia nach Norddeutschland bringen.

Zum 1. April dieses Jahres hatte Areas als Cateringpartner im Park Nordseeküste die kulinarische Versorgung der Gäste übernommen. Die gastronomischen Bereiche des Parks wie das Market Restaurant mit täglich wechselnden Büfetts oder das Market Café wurden in den letzten Wochen sukzessive angepasst und entsprechend modernisiert. Neben Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten wurde auch das neue OhJulia-Restaurant implementiert.

Auf der 200 Quadratmeter großen OhJulia-Fläche werden sowohl Center Parcs-Feriengäste als auch Gäste von außerhalb begrüßt. Insgesamt stehen 120 Sitzplätze zur Verfügung. Die Zubereitung der Speisen erfolgt in einer offenen Küche direkt vor den Augen der Gäste. Das Restaurant ist im Market Dome integriert, welches das Zentrum des Parks bildet und eine Vielzahl an Möglichkeiten für Kulinarik, Unterhaltung und Erholung unter einem Dach vereint.

OhJulia erobert seit fünf Jahren die Herzen der Münchner und ist Treffpunkt für die Liebhaber der italienischen Küche. Die Speisen wie Pasta, Pizza aus dem Steinofen und Antipasti überzeugen werden laut Unternehmensangaben natürlich und authentisch zubereitet. Impulsgeber wie Smoothies und Salat-Bowls runden das Angebot ab.

„Wir freuen uns, dass wir mit OhJulia nicht nur den Gästen im Center Parcs, sondern auch allen Feinschmeckern von außerhalb, die sich an der italienischen Küche erfreuen, jetzt noch mehr gastronomische Vielfalt im Norden bieten können – und das auf einem so hohen Niveau“, so André Laroche, CEO Areas Deutschland.

www.areas.com

www.ohjulia.de

www.centerparcs.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Ideen & Konzepte OhJulia eröffnet in Center Parcs Mitte Dezember wird das italienisch-urbane Marktrestaurant OhJulia in dem neu gestalteten Center Parcs Park Nordseeküste eröffnen und somit ein Stückchen Bella Italia nach Norddeutschland bringen.Zum 1. April dieses Jahres hatte Areas als Cateringpartner im Park Nordseeküste die kulinarische Versorgung der Gäste übernommen. Die gastronomischen Bereiche des Parks wie das Market Restaurant mit täglich wechselnden Büfetts oder das Market Café wurden in den letzten Wochen sukzessive angepasst und entsprechend modernisiert. Neben Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten wurde auch das neue OhJulia-Restaurant implementiert.Auf der 200 Quadratmeter großen OhJulia-Fläche werden sowohl Center Parcs-Feriengäste als auch Gäste von außerhalb begrüßt. Insgesamt stehen 120 Sitzplätze zur Verfügung. Die Zubereitung der Speisen erfolgt in einer offenen Küche direkt vor den Augen der Gäste. Das Restaurant ist im Market Dome integriert, welches das Zentrum des Parks bildet und eine Vielzahl an Möglichkeiten für Kulinarik, Unterhaltung und Erholung unter einem Dach vereint.OhJulia erobert seit fünf Jahren die Herzen der Münchner und ist Treffpunkt für die Liebhaber der italienischen Küche. Die Speisen wie Pasta, Pizza aus dem Steinofen und Antipasti überzeugen werden laut Unternehmensangaben natürlich und authentisch zubereitet. Impulsgeber wie Smoothies und Salat-Bowls runden das Angebot ab.„Wir freuen uns, dass wir mit OhJulia nicht nur den Gästen im Center Parcs, sondern auch allen Feinschmeckern von außerhalb, die sich an der italienischen Küche erfreuen, jetzt noch mehr gastronomische Vielfalt im Norden bieten können – und das auf einem so hohen Niveau“, so André Laroche, CEO Areas Deutschland.www.areas.comwww.ohjulia.dewww.centerparcs.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen