Anzeige
Menschen & Karrieren | 23.08.2019

Neue kulinarische Leitung

Roberto Kunitz Steigenberger Frankfurter Hof Roberto Kunitz / Foto: Jane Uhlig

Roberto Kunitz ist der neue Küchendirektor im Steigenberger Frankfurter Hof. Der 42-Jährige kann auf umfangreiche internationale Erfahrungen in der Luxushotellerie zurückblicken.

Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos freut sich, Kunitz in seinem Team begrüßen zu dürfen: „Nach diversen Stationen und namhaften Küchen gehört Roberto Kunitz jetzt als neuer Küchendirektor zu unserer Führungsmannschaft und ist ein großer Gewinn für unsere Küche. Das Hotel Steigenberger Frankfurter Hof erhält mit ihm eine international erfahrene und hochgradig motivierte Führungskraft als Chefkoch.“

Kunitz absolvierte in Siegen seine Ausbildung zum Koch. Zwei vorherige Hotelpraktika gaben ihm die Motivation dazu. Nach seinem Abschluss sammelte er internationale Erfahrungen in Fünf-Sterne Deluxe- und Grandhotels. Stationen waren unter anderem das JW Marriott Baku Aserbaidschan, das Amman Marriott Hotel, das JW Marriott Tripoli Lybien, das BLU Bermuda Restaurant and Golf Resort in der Karibik und das Suvretta House 5* (LHW) in St. Moritz. Erfahrungen sammelte er auch in der Schifffahrtsbranche als Sous Chef bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Zuletzt arbeitete er als Executive Chef im Radisson Blu Cebu.

Zu seinem neuen Verantwortungsbereich gehören die Hauptküche mit Bankett, Room-Service und Catering. Kunitz hat eine Vision für seine Küche im Frankfurter Hof, mit der er sich ganz oben auf dem Markt etablieren möchte: „Immer zu den Besten zu gehören, das ist mein Ziel und das ist auch der Anspruch von Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos. Dazu habe ich die Unterstützung eines erfahrenen Küchenteams. Besonders großen Wert lege ich auch auf die kulinarische Gestaltung der Bankette, hier will ich aktiv werden und Neues kreieren. Aber ich möchte natürlich nicht das Rad neu erfinden und alles strukturell verändern, sondern alle von mir geplanten Neuerungen werden selbstverständlich an den bewährten Stil des Hauses mit großer Sorgfalt angepasst“.

www.steigenberger.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Menschen & Karrieren Neue kulinarische Leitung Roberto Kunitz ist der neue Küchendirektor im Steigenberger Frankfurter Hof. Der 42-Jährige kann auf umfangreiche internationale Erfahrungen in der Luxushotellerie zurückblicken.Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos freut sich, Kunitz in seinem Team begrüßen zu dürfen: „Nach diversen Stationen und namhaften Küchen gehört Roberto Kunitz jetzt als neuer Küchendirektor zu unserer Führungsmannschaft und ist ein großer Gewinn für unsere Küche. Das Hotel Steigenberger Frankfurter Hof erhält mit ihm eine international erfahrene und hochgradig motivierte Führungskraft als Chefkoch.“Kunitz absolvierte in Siegen seine Ausbildung zum Koch. Zwei vorherige Hotelpraktika gaben ihm die Motivation dazu. Nach seinem Abschluss sammelte er internationale Erfahrungen in Fünf-Sterne Deluxe- und Grandhotels. Stationen waren unter anderem das JW Marriott Baku Aserbaidschan, das Amman Marriott Hotel, das JW Marriott Tripoli Lybien, das BLU Bermuda Restaurant and Golf Resort in der Karibik und das Suvretta House 5* (LHW) in St. Moritz. Erfahrungen sammelte er auch in der Schifffahrtsbranche als Sous Chef bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Zuletzt arbeitete er als Executive Chef im Radisson Blu Cebu.Zu seinem neuen Verantwortungsbereich gehören die Hauptküche mit Bankett, Room-Service und Catering. Kunitz hat eine Vision für seine Küche im Frankfurter Hof, mit der er sich ganz oben auf dem Markt etablieren möchte: „Immer zu den Besten zu gehören, das ist mein Ziel und das ist auch der Anspruch von Hoteldirektor Spiridon Sarantopoulos. Dazu habe ich die Unterstützung eines erfahrenen Küchenteams. Besonders großen Wert lege ich auch auf die kulinarische Gestaltung der Bankette, hier will ich aktiv werden und Neues kreieren. Aber ich möchte natürlich nicht das Rad neu erfinden und alles strukturell verändern, sondern alle von mir geplanten Neuerungen werden selbstverständlich an den bewährten Stil des Hauses mit großer Sorgfalt angepasst“.www.steigenberger.com

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen