Anzeige
Rezept | 05.03.2019

Kräuter Matjesfilets mit Spaghettini, Spargel und Tomaten

Foto: Friesenkrone

Das Rezept von Friesenkrone wurde in gastrotel 1-2019 vorgestellt

Zutaten für 10 Portionen:

10 Friesenkrone Kräuter Matjesfilets, 750 g Spaghettini, 10 Knoblauchzehen, 5 rote Chilischoten, 30 Stangen grüner Spargel, 40 Kirschtomaten, 200 ml Olivenöl, 100 g Brunnenkresse, geriebene Muskatnuss, Salz

Zubereitung:

Spaghettini nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Abgießen. In der Zwischenzeit Kräuter Matjesfilets auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und schräg in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Spargelstangen halbieren. Tomaten waschen, vom Grün befreien und halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Chili und Spargel darin rundherum zirka drei Minuten braten. Tomaten und Spaghettini unterheben, mit Salz und Muskat abschmecken. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und zupfen. Spaghettini mit Matjes, Spargel und Kirschtomaten anrichten und mit Kresse garnieren.

www.friesenkrone.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Rezept Kräuter Matjesfilets mit Spaghettini, Spargel und Tomaten Das Rezept von Friesenkrone wurde in gastrotel 1-2019 vorgestelltZutaten für 10 Portionen:10 Friesenkrone Kräuter Matjesfilets, 750 g Spaghettini, 10 Knoblauchzehen, 5 rote Chilischoten, 30 Stangen grüner Spargel, 40 Kirschtomaten, 200 ml Olivenöl, 100 g Brunnenkresse, geriebene Muskatnuss, SalzZubereitung:Spaghettini nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Abgießen. In der Zwischenzeit Kräuter Matjesfilets auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und schräg in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein schneiden. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Spargelstangen halbieren. Tomaten waschen, vom Grün befreien und halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Chili und Spargel darin rundherum zirka drei Minuten braten. Tomaten und Spaghettini unterheben, mit Salz und Muskat abschmecken. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und zupfen. Spaghettini mit Matjes, Spargel und Kirschtomaten anrichten und mit Kresse garnieren.www.friesenkrone.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen