Branchennews | 13.02.2018

Kooperation

Motivbild: Q-pictures / pixelio.de

Die BackWerk Management GmbH geht mit der LeBuffet Restaurant&Café GmbH eine Partnerschaft ein. Ein erster gemeinsamer Standort hat bereits eröffnet.

Mit fast 350 BackWerken in Europa und 72 LeBuffet Restaurants in Deutschland kooperieren zwei feste Größen der Branche. Am 1. Februar eröffnete LeBuffet das erste BackWerk im Karstadt-Warenhaus im Rhein-Ruhr-Zentrum (RRZ) in Mülheim an der Ruhr. Es ist zirka 70 Quadratmeter groß und bietet 30 Gästen Platz. Dieser ersten sollen weitere Neueröffnungen in Karstadt-Häusern folgen.

Die Partnerschaft ist sowohl für den Snack-Anbieter als auch den Handelsgastronomen von Vorteil: Die unterschiedlichen Angebote ergänzen sich harmonisch. BackWerk zieht Kunden an, die nicht viel Zeit haben und den schnellen Snack auf die Hand genießen möchten. Bei LeBuffet mit den Live-Cooking-Inseln kann sich der Gast mehr Zeit nehmen und sich vor seinen Augen ein Essen zubereiten lassen.

BackWerk Geschäftsführer Karl Brauckmann freut sich auf die neue Verbindung: „Mit LeBuffet konnten wir einen äußerst wertvollen Partner für uns gewinnen, der auf eine jahrelange gastronomische Erfahrung zurückblickt. Durch die bereits bestehenden Standorte von Karstadt bekommen wir Zugang zu hoch frequentierten Lagen. Davon werden wir, insbesondere bei der Steigerung unserer Markenbekanntheit, in hohem Maße profitieren.“

Urs Bischof, Geschäftsführer LeBuffet: „Als Pionier der deutschen SB-Bäckereien und etablierte Marke in der Quick-Service-Gastronomie ist BackWerk der ideale Partner für uns. Ergänzend zur klassischen Handelsgastronomie sehen wir für uns Wachstumspotentiale im Markt der Quick-Service-Gastronomie. Ich bin überzeugt, dass beide Seiten von dieser langfristigen Partnerschaft profitieren werden.“

www.back-werk.de

www.karstadt-restaurant.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Branchennews Kooperation Die BackWerk Management GmbH geht mit der LeBuffet Restaurant&Café GmbH eine Partnerschaft ein. Ein erster gemeinsamer Standort hat bereits eröffnet.Mit fast 350 BackWerken in Europa und 72 LeBuffet Restaurants in Deutschland kooperieren zwei feste Größen der Branche. Am 1. Februar eröffnete LeBuffet das erste BackWerk im Karstadt-Warenhaus im Rhein-Ruhr-Zentrum (RRZ) in Mülheim an der Ruhr. Es ist zirka 70 Quadratmeter groß und bietet 30 Gästen Platz. Dieser ersten sollen weitere Neueröffnungen in Karstadt-Häusern folgen.Die Partnerschaft ist sowohl für den Snack-Anbieter als auch den Handelsgastronomen von Vorteil: Die unterschiedlichen Angebote ergänzen sich harmonisch. BackWerk zieht Kunden an, die nicht viel Zeit haben und den schnellen Snack auf die Hand genießen möchten. Bei LeBuffet mit den Live-Cooking-Inseln kann sich der Gast mehr Zeit nehmen und sich vor seinen Augen ein Essen zubereiten lassen.BackWerk Geschäftsführer Karl Brauckmann freut sich auf die neue Verbindung: „Mit LeBuffet konnten wir einen äußerst wertvollen Partner für uns gewinnen, der auf eine jahrelange gastronomische Erfahrung zurückblickt. Durch die bereits bestehenden Standorte von Karstadt bekommen wir Zugang zu hoch frequentierten Lagen. Davon werden wir, insbesondere bei der Steigerung unserer Markenbekanntheit, in hohem Maße profitieren.“Urs Bischof, Geschäftsführer LeBuffet: „Als Pionier der deutschen SB-Bäckereien und etablierte Marke in der Quick-Service-Gastronomie ist BackWerk der ideale Partner für uns. Ergänzend zur klassischen Handelsgastronomie sehen wir für uns Wachstumspotentiale im Markt der Quick-Service-Gastronomie. Ich bin überzeugt, dass beide Seiten von dieser langfristigen Partnerschaft profitieren werden.“www.back-werk.dewww.karstadt-restaurant.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen