Anzeige
Menschen & Karrieren | 22.03.2018

Hotel Freigeist gibt Küchenchef bekannt

Alexander Zinke / Foto: Dietrich Kühne

Alexander Zinke heißt der neue Küchenchef des Hotel Freigeist in Göttingen, das am 1. Juli 2018 eröffnet. Der 40-Jährige kann für seine neue Position auf eine jahrelange internationale Erfahrung zurückgreifen.

Zinke verantwortet im Hotel Freigeist die gesamte Kulinarik des Hauses. Im Mittelpunkt seines Tätigkeitsbereiches: Das Restaurant. Dort serviert er unter dem Stichwort „Nikkei“ Gerichte, deren Ursprung in der japanischen und südamerikanischen Küche liegen. Diese werden im Restaurant nach dem Motto „Teilen ist das neue Haben“ im Family Style als Sharing-Food-Konzept gereicht.

Seine Ausbildung zum Koch absolvierte Zinke im Marriott Hotel Gera, bevor er nach London ging. In der britischen Hauptstadt heuerte er im Hotel The Savoy sowie im Nobu, einem der bekanntesten Nikkei-Restaurants Großbritanniens, an. Es folgten weitere Stationen in renommierten Häusern, unter anderem im St. David's Rocco Forte im walisischen Cardiff und dem The Connaught in London. Nach insgesamt vier Jahren in Großbritannien zog es Zinke nach Frankreich. Dort absolvierte er verschiedene Praktika, um die französische Küche besser kennenzulernen.

Im Hotel Makadi Palace am Roten Meer in Ägypten übernahm Zinke schließlich 2009 seine erste Position als Küchenchef. Danach folgten weitere Anstellungen in Wien und Bangkok, wo er zunächst als Production Manager beim österreichischen Catering-Unternehmen Do & Co und anschließend als Restaurant Consultant beim Unternehmen Roast Coffee and Eatery in Thailands Hauptstadt tätig war.

Im Jahr 2014 erfolgte der Wechsel in den arabischen Raum, wo er zunächst die Position des Chef de Cuisine im Luxushotel Burj Al Arab in Dubai übernahm. Weiter ging es nach Abu Dhabi, wo Zinke – ebenfalls als Chef de Cuisine – die Eröffnung des in den berühmten Etihad Towers gelegenen Hotels Jumeirah begleitete. Des Weiteren sammelte er weitere Erfahrungen im Saman Villas Resort auf Sri Lanka und im Waldhaus Flims im schweizerischen Graubünden.

www.freigeist-goettingen.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Menschen & Karrieren Hotel Freigeist gibt Küchenchef bekannt Alexander Zinke heißt der neue Küchenchef des Hotel Freigeist in Göttingen, das am 1. Juli 2018 eröffnet. Der 40-Jährige kann für seine neue Position auf eine jahrelange internationale Erfahrung zurückgreifen.Zinke verantwortet im Hotel Freigeist die gesamte Kulinarik des Hauses. Im Mittelpunkt seines Tätigkeitsbereiches: Das Restaurant. Dort serviert er unter dem Stichwort „Nikkei“ Gerichte, deren Ursprung in der japanischen und südamerikanischen Küche liegen. Diese werden im Restaurant nach dem Motto „Teilen ist das neue Haben“ im Family Style als Sharing-Food-Konzept gereicht.Seine Ausbildung zum Koch absolvierte Zinke im Marriott Hotel Gera, bevor er nach London ging. In der britischen Hauptstadt heuerte er im Hotel The Savoy sowie im Nobu, einem der bekanntesten Nikkei-Restaurants Großbritanniens, an. Es folgten weitere Stationen in renommierten Häusern, unter anderem im St. David's Rocco Forte im walisischen Cardiff und dem The Connaught in London. Nach insgesamt vier Jahren in Großbritannien zog es Zinke nach Frankreich. Dort absolvierte er verschiedene Praktika, um die französische Küche besser kennenzulernen.Im Hotel Makadi Palace am Roten Meer in Ägypten übernahm Zinke schließlich 2009 seine erste Position als Küchenchef. Danach folgten weitere Anstellungen in Wien und Bangkok, wo er zunächst als Production Manager beim österreichischen Catering-Unternehmen Do & Co und anschließend als Restaurant Consultant beim Unternehmen Roast Coffee and Eatery in Thailands Hauptstadt tätig war.Im Jahr 2014 erfolgte der Wechsel in den arabischen Raum, wo er zunächst die Position des Chef de Cuisine im Luxushotel Burj Al Arab in Dubai übernahm. Weiter ging es nach Abu Dhabi, wo Zinke – ebenfalls als Chef de Cuisine – die Eröffnung des in den berühmten Etihad Towers gelegenen Hotels Jumeirah begleitete. Des Weiteren sammelte er weitere Erfahrungen im Saman Villas Resort auf Sri Lanka und im Waldhaus Flims im schweizerischen Graubünden.www.freigeist-goettingen.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen