Messen & Events | 17.05.2019

Drei Food-Metropolen

Princi London Pierre Nierhaus Eines der Ziele auf der Trendtour durch die britische Metropole London: das Princi / Foto: Pierre Nierhaus

Trendexpeditionen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, präsentiert Pierre Nierhaus im Herbst 2019. Die Workshops für Hospitality Profis führen nach Las Vegas, Shanghai und London.

Die drei Food-Metropolen verbinden das Beste aus drei Welten – Amerika, Asien und Europa – mit neuen Trends und Innovationen. Speziell in Las Vegas und Shanghai gibt es auch den Blick hinter die Kulissen: Angesagte Konzepte öffnen ihre Türen zum Backstage-Bereich, der sonst Besuchern verborgen bleibt. Bei den Trendexpeditionen kommt neben dem Lernen auch das Verkosten nicht zu kurz. Die Workshops werden in Kleingruppen mit bis zu maximal 15 Personen durchgeführt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Vom Beraterverband FCSI sind die Workshops als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.

17. - 20. September 2019: Las Vegas

Las Vegas steht für phantastische Inszenierungen und spektakuläre Restaurants und Büfetts. Die Teilnehmer lernen Konzepte und Highroller-Bereiche kennen und erleben Küchen sowie Bankettküchen in für Europäer unvorstellbaren Größenordnungen. Das Programm zeigt die ganze Vielfalt des Spielerparadieses in der Wüste: Bars und Restaurants von Neueröffnungen bis Klassikern, die besten Systemrestaurants und Snackkonzepte, ferner die weltberühmten Hotels und Ressorts. Als Special gibt es einen Besuch der Top-Suiten der Stadt. Die Gruppe wohnt im Fünf-Sterne Aria Resort.

11. - 13. Oktober 2019: London

London ist wichtige und kulinarisch vielfältigste Stadt Europas. Der Markt ist hoch dynamisch mit vielen kreativen, nicht selten auch ein wenig verrückten Konzepten. Die dreitägige Trendexkursion verschafft den Überblick: schnelle Snackkonzepte, neuerdings auch viele Bakery-Konzepte (wie das Ole & Steen, Gails oder Princi, die im Sommer eine neue mehrstöckige Location eröffnen), Streetfood, Restaurants, angesagte Foodtrends von Levantinisch bis Südamerikanisch. Neu ist die Erweiterung der Westfield Mall mit ICHIBA, dem größten japanischen Foodcourt außerhalb Japans, sowie dem neuen Import aus Singapur, DinTaiFung. Die Gruppe wohnt im Hoxton Hotel.

12. - 15. November 2019: Shanghai

Shanghai ist das New York Chinas und genauso food-verrückt. Die Bandbreite der asiatischen Küche reicht von Streetfood, modernen Büfettrestaurants, Systemern bis zu Spitzenrestaurants. In neugeschaffenen Stadtteilen mischt sich Shopping und Gastronomie – die Malls sind auch gastronomisch Weltklasse. Auf dem Programm stehen Hotels und der Blick hinter die Kulissen der Restaurants. In Shanghai hat man Gelegenheit, die modernen chinesischen Reisenden kennenzulernen, zu deren Lieblingszielen Shanghai zählt. Die Gruppe wohnt im zentral am Peoples Park gelegenen Fünf-Sterne JW Marriott Hotel.

www.nierhaus.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten123

Anzeige
Messen & Events Drei Food-Metropolen Trendexpeditionen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, präsentiert Pierre Nierhaus im Herbst 2019. Die Workshops für Hospitality Profis führen nach Las Vegas, Shanghai und London.Die drei Food-Metropolen verbinden das Beste aus drei Welten – Amerika, Asien und Europa – mit neuen Trends und Innovationen. Speziell in Las Vegas und Shanghai gibt es auch den Blick hinter die Kulissen: Angesagte Konzepte öffnen ihre Türen zum Backstage-Bereich, der sonst Besuchern verborgen bleibt. Bei den Trendexpeditionen kommt neben dem Lernen auch das Verkosten nicht zu kurz. Die Workshops werden in Kleingruppen mit bis zu maximal 15 Personen durchgeführt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Vom Beraterverband FCSI sind die Workshops als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.17. - 20. September 2019: Las VegasLas Vegas steht für phantastische Inszenierungen und spektakuläre Restaurants und Büfetts. Die Teilnehmer lernen Konzepte und Highroller-Bereiche kennen und erleben Küchen sowie Bankettküchen in für Europäer unvorstellbaren Größenordnungen. Das Programm zeigt die ganze Vielfalt des Spielerparadieses in der Wüste: Bars und Restaurants von Neueröffnungen bis Klassikern, die besten Systemrestaurants und Snackkonzepte, ferner die weltberühmten Hotels und Ressorts. Als Special gibt es einen Besuch der Top-Suiten der Stadt. Die Gruppe wohnt im Fünf-Sterne Aria Resort.11. - 13. Oktober 2019: LondonLondon ist wichtige und kulinarisch vielfältigste Stadt Europas. Der Markt ist hoch dynamisch mit vielen kreativen, nicht selten auch ein wenig verrückten Konzepten. Die dreitägige Trendexkursion verschafft den Überblick: schnelle Snackkonzepte, neuerdings auch viele Bakery-Konzepte (wie das Ole & Steen, Gails oder Princi, die im Sommer eine neue mehrstöckige Location eröffnen), Streetfood, Restaurants, angesagte Foodtrends von Levantinisch bis Südamerikanisch. Neu ist die Erweiterung der Westfield Mall mit ICHIBA, dem größten japanischen Foodcourt außerhalb Japans, sowie dem neuen Import aus Singapur, DinTaiFung. Die Gruppe wohnt im Hoxton Hotel.12. - 15. November 2019: ShanghaiShanghai ist das New York Chinas und genauso food-verrückt. Die Bandbreite der asiatischen Küche reicht von Streetfood, modernen Büfettrestaurants, Systemern bis zu Spitzenrestaurants. In neugeschaffenen Stadtteilen mischt sich Shopping und Gastronomie – die Malls sind auch gastronomisch Weltklasse. Auf dem Programm stehen Hotels und der Blick hinter die Kulissen der Restaurants. In Shanghai hat man Gelegenheit, die modernen chinesischen Reisenden kennenzulernen, zu deren Lieblingszielen Shanghai zählt. Die Gruppe wohnt im zentral am Peoples Park gelegenen Fünf-Sterne JW Marriott Hotel.www.nierhaus.com

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen