Anzeige
Messen & Events | 16.05.2018

Butter bei die Fische

Fotostrecke Die Juroren bei der Verkostung / Foto: Melanie Bauer Photodesign

Der Live-Wettbewerb Koch des Jahres geht in eine neue Runde: Das erste Vorfinale steht unter dem Motto #meeredition und stellt nachhaltigen Fisch in den Mittelpunkt.

Der Wettbewerb richtet sich an Profi-Köche aus der D-A-CH Region und Südtirol. In drei Vorfinalen kürt eine Jury internationaler Spitzengastronomen je zwei Finalisten, die am 7. Oktober 2019 im Finale auf der Anuga in Köln gegeneinander antreten. Zu gewinnen gibt es dort den prestigeträchtigen Titel Koch des Jahres, Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro sowie zahlreiche, durch die Sponsoren vergebene Sonderpreise.

Um den Anspruch auf einem hohen Niveau zu halten, gibt es beim ersten Vorfinale in Bremerhaven besondere Aufgaben: Die Vorspeise soll eine eigene Interpretation des Nordens sein. Der Hauptgang folgt dem Ganztieransatz aus Fisch – Fleisch nicht zugelassen – und beim Dessert müssen die Hauptkomponenten Grieß, Alge, weiße Schokolade verarbeitet werden. Das Rahmenprogramm um den Live-Wettbewerb hat für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas dabei. „Wir durften bisher schon 25 Sterne entdecken und den besten Koch Europas 2018 Sebastian Frank zu seinem Titel begleiten. Wir werden immer über den Tellerrand nach Talenten Ausschau halten und sind gespannt, wer oder was uns dieses Mal erwartet“, sagt Geschäftsführerin Nuria Roig.

Außerdem werden zu dieser Auflage neue Gesichter in der Jury begrüßt, darunter die Spitzenköche Christian Lohse und Maria Groß sowie der Koch des Jahres 2017 Jan Pettke. Im kulinarischen Talk auf der Bühne werden Frédéric Morel (ehemaliger Teilnehmer) und Sebastian Juhnke vertreten sein. Zeitgleich wird der Fischbahnhof mit vielerlei Produkten und Geschmäckern gefüllt sein. Abschließend gibt es eine Küchenparty.

Die Jury:

Jury-Präsident: Dieter Müller - Restaurant Dieter Müller, MS Europa

Jury-Vize-Präsident: Sebastian Frank - Horváth, Berlin

Wolfgang Faßbender - Gastrokritiker und Restauranttester

Maria Groß – MariaOstzone, Bischleben/Stedten

Brian Bojsen – Brian’s Steak und Hummer, Hamburg

Jan Pettke – Scheck-In Kochfabrik, Achern

Daniel Dal-Ben – Tafelspitz 1876, Düsseldorf

Christian Sturm-Willms - Yunico, Bonn

Yoshizumi Nagaya – Nagaya, Düsseldorf

Christian Lohse – TV-Koch, Consultant

Alle weiteren Informationen und Tickets auf:

www.kochdesjahres.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Messen & Events Butter bei die Fische Der Live-Wettbewerb Koch des Jahres geht in eine neue Runde: Das erste Vorfinale steht unter dem Motto #meeredition und stellt nachhaltigen Fisch in den Mittelpunkt.Der Wettbewerb richtet sich an Profi-Köche aus der D-A-CH Region und Südtirol. In drei Vorfinalen kürt eine Jury internationaler Spitzengastronomen je zwei Finalisten, die am 7. Oktober 2019 im Finale auf der Anuga in Köln gegeneinander antreten. Zu gewinnen gibt es dort den prestigeträchtigen Titel Koch des Jahres, Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro sowie zahlreiche, durch die Sponsoren vergebene Sonderpreise.Um den Anspruch auf einem hohen Niveau zu halten, gibt es beim ersten Vorfinale in Bremerhaven besondere Aufgaben: Die Vorspeise soll eine eigene Interpretation des Nordens sein. Der Hauptgang folgt dem Ganztieransatz aus Fisch – Fleisch nicht zugelassen – und beim Dessert müssen die Hauptkomponenten Grieß, Alge, weiße Schokolade verarbeitet werden. Das Rahmenprogramm um den Live-Wettbewerb hat für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas dabei. „Wir durften bisher schon 25 Sterne entdecken und den besten Koch Europas 2018 Sebastian Frank zu seinem Titel begleiten. Wir werden immer über den Tellerrand nach Talenten Ausschau halten und sind gespannt, wer oder was uns dieses Mal erwartet“, sagt Geschäftsführerin Nuria Roig.Außerdem werden zu dieser Auflage neue Gesichter in der Jury begrüßt, darunter die Spitzenköche Christian Lohse und Maria Groß sowie der Koch des Jahres 2017 Jan Pettke. Im kulinarischen Talk auf der Bühne werden Frédéric Morel (ehemaliger Teilnehmer) und Sebastian Juhnke vertreten sein. Zeitgleich wird der Fischbahnhof mit vielerlei Produkten und Geschmäckern gefüllt sein. Abschließend gibt es eine Küchenparty.Die Jury: Jury-Präsident: Dieter Müller - Restaurant Dieter Müller, MS EuropaJury-Vize-Präsident: Sebastian Frank - Horváth, BerlinWolfgang Faßbender - Gastrokritiker und RestauranttesterMaria Groß – MariaOstzone, Bischleben/StedtenBrian Bojsen – Brian’s Steak und Hummer, HamburgJan Pettke – Scheck-In Kochfabrik, AchernDaniel Dal-Ben – Tafelspitz 1876, DüsseldorfChristian Sturm-Willms - Yunico, BonnYoshizumi Nagaya – Nagaya, DüsseldorfChristian Lohse – TV-Koch, ConsultantAlle weiteren Informationen und Tickets auf:www.kochdesjahres.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen