Markt & Produkte | 20.12.2018

Bewertungen beantworten

Motivbild: pixabay.com

Das Team des Hamburger Start-ups Foodguide bringt mit Respondo eine Software auf den Markt, die kleinen und mittelständischen Gastronomen dabei hilft, die Bewertungen ihrer Gäste zu managen.

Das Online-Management von Kommentaren mag für vielbeschäftigte Gastronomen lästige Pflicht sein – kritische Anmerkungen unbeantwortet zu lassen, ist jedoch keine Alternative. Um den Betreibern kleiner und mittelständischer Restaurants das Leben zu erleichtern, hat das Foodguide-Team technische Kompetenzen und Insiderwissen genutzt, um ein neues Tool zu entwickeln: Der Respondo Review Manager zeigt dem Nutzer in Echtzeit und auf einer Seite gebündelt alle Bewertungen an, die auf mehr als zehn relevanten Gastro-Portalen wie Google, Facebook, TripAdvisor oder Yelp von Gästen hinterlassen werden.

Zum Einsatz kommt bei Bedarf auch ein Chatbot, der bei der individuellen Beantwortung hilft. „Durch das Auslesen von Schlüsselwörtern kann dieser zum Beispiel erkennen, worum es in der Kritik geht und ob er den Schreibenden eher siezen oder duzen soll“, erklärt Foodguide-Gründer Malte Steiert. Da der Gastronom seine Antwort jedoch selbst abschickt, hat er stets die Möglichkeit, den Text am Ende zu modifizieren.

Das Respondo-Bezahlmodell sieht monatliche Beiträge vor: Der Gastronom zahlt 15 Euro für ein Restaurant– für jede weitere Location werden 10 Euro fällig.

www.thefoodguide.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Markt & Produkte Bewertungen beantworten Das Team des Hamburger Start-ups Foodguide bringt mit Respondo eine Software auf den Markt, die kleinen und mittelständischen Gastronomen dabei hilft, die Bewertungen ihrer Gäste zu managen.Das Online-Management von Kommentaren mag für vielbeschäftigte Gastronomen lästige Pflicht sein – kritische Anmerkungen unbeantwortet zu lassen, ist jedoch keine Alternative. Um den Betreibern kleiner und mittelständischer Restaurants das Leben zu erleichtern, hat das Foodguide-Team technische Kompetenzen und Insiderwissen genutzt, um ein neues Tool zu entwickeln: Der Respondo Review Manager zeigt dem Nutzer in Echtzeit und auf einer Seite gebündelt alle Bewertungen an, die auf mehr als zehn relevanten Gastro-Portalen wie Google, Facebook, TripAdvisor oder Yelp von Gästen hinterlassen werden.Zum Einsatz kommt bei Bedarf auch ein Chatbot, der bei der individuellen Beantwortung hilft. „Durch das Auslesen von Schlüsselwörtern kann dieser zum Beispiel erkennen, worum es in der Kritik geht und ob er den Schreibenden eher siezen oder duzen soll“, erklärt Foodguide-Gründer Malte Steiert. Da der Gastronom seine Antwort jedoch selbst abschickt, hat er stets die Möglichkeit, den Text am Ende zu modifizieren.Das Respondo-Bezahlmodell sieht monatliche Beiträge vor: Der Gastronom zahlt 15 Euro für ein Restaurant– für jede weitere Location werden 10 Euro fällig.www.thefoodguide.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen