DEHOGA Aktuell | 12.04.2018

Bayerns Gastgeber demonstrieren

Am Königsplatz in München beginnt die Demonstration der Gastronomen und Hoteliers / Motivbild: www.pixabay.com

Am 23. April wollen in München Hoteliers und Gastronomen aus ganz Bayern im Rahmen einer Großdemonstration für den Erhalt des bayerischen Gastgewerbes auf die Straße gehen.

Präsidentin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Bayern (DEHOGA Bayern) Angela Inselkammer betont: „Wir wollen auch weiterhin für unsere Gäste da sein, statt Formulare auszufüllen. Die Demonstration ist ein Hilferuf der Branche, denn eine immer größer werdende Verordnungslawine nimmt unseren Betrieben die Luft zum Atmen.“ Zugleich verhindere das Arbeitszeitgesetz, flexibel auf die speziellen Anforderungen einer Dienstleistungsbranche reagieren zu können. Im Rahmen der Demonstration will das Gastgewerbe auf seine Situation aufmerksam machen und zugleich Rahmenbedingungen einfordern, die für den Erhalt der Wirtshauskultur notwendig sind.

Die Demonstration beginnt am 23. April um 11 Uhr am Königsplatz in München und zieht sich bis zur Theresienwiese.

www.dehoga-bayern.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
DEHOGA Aktuell Bayerns Gastgeber demonstrieren Am 23. April wollen in München Hoteliers und Gastronomen aus ganz Bayern im Rahmen einer Großdemonstration für den Erhalt des bayerischen Gastgewerbes auf die Straße gehen.Präsidentin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Bayern (DEHOGA Bayern) Angela Inselkammer betont: „Wir wollen auch weiterhin für unsere Gäste da sein, statt Formulare auszufüllen. Die Demonstration ist ein Hilferuf der Branche, denn eine immer größer werdende Verordnungslawine nimmt unseren Betrieben die Luft zum Atmen.“ Zugleich verhindere das Arbeitszeitgesetz, flexibel auf die speziellen Anforderungen einer Dienstleistungsbranche reagieren zu können. Im Rahmen der Demonstration will das Gastgewerbe auf seine Situation aufmerksam machen und zugleich Rahmenbedingungen einfordern, die für den Erhalt der Wirtshauskultur notwendig sind.Die Demonstration beginnt am 23. April um 11 Uhr am Königsplatz in München und zieht sich bis zur Theresienwiese.www.dehoga-bayern.de

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen