Gault&Millau 2017 erschienen

Der jährlich erscheinende Restaurantführer Gault&Millau ist mit seiner Ausgabe 2017 seit gestern auf dem Markt. Er begrüßt vor allem die Reduktion auf das Wesentliche und das Bekenntnis zu regionalen Produkten. Insbesondere junge Köche, die sich der „jungen deutschen Küche“ verschrieben haben, werden von dem Guide ins Rampenlicht geholt.


15.11.2016

Mehr >>

Volles Haus in Salzburg

Die 47. Ausgabe der Alles für den Gast ging dieser Tage in Salzburg zu Ende. Die Hallen des Messezentrums und der Salzburgarena waren bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht: 737 Aussteller präsentierten den insgesamt 45.972 Fachbesuchern aus dem In- und Ausland an fünf Messetagen ihre Produktneuheiten und Dienstleistungen.


15.11.2016

Mehr >>

GastRo 2016 eröffnet

Die 27. Fach- und Erlebnisausstellung für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung GastRo wurde am Sonntag eröffnet. Sie bündelt in Rostock das Angebot von insgesamt 260 Ausstellern und hat noch bis Mittwoch geöffnet.


14.11.2016

Mehr >>

Champagne-Wettbewerb 2016 der deutschen Hotelfachschulen in Dortmund

 
   

Beim 44. Champagne-Wettbewerb der deutschen Hotelfachschulen setzten sich Tassilo Schween (Hotelfachschule Hamburg), Anna Immoor (Hotelfachschule Hannover), Julia Pohle (Hotelfachschule Berlin), Marcel Meder (Hotelfachschule Heidelberg) und Franziska Buckenthin (WIHOGA Dortmund) mit Überzeugungskraft, einem perfekten Teamauftritt und einer starken kreativen Idee gegen zwei Konkurrenzteams durch. Austragungsort war am 9. und 10. November die WIHOGA Dortmund mit dem Prüfungsthema „Champagne – ein Lebensgefühl“.


11.11.2016

Mehr >>

Mehr Wertschätzung für das Gastgewerbe

 
   

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Thüringen (DEHOGA Thüringen) hat einen neuen Wettbewerb ausgelobt. Ziel ist es, jährlich einen Thüringer Hotelier, einen Thüringer Gastronomen sowie die Innovation des Jahres im Gastgewerbe auszuzeichnen, um damit Wertschätzung zu erreichen und in der Öffentlichkeit Unternehmerpersönlichkeiten zu würdigen, die sich um die Branche verdient gemacht haben.


11.11.2016

Mehr >>