Erfolgreiches Umweltengagement

Gutes tun und dabei Geld sparen – das funktioniert. So lautet das Fazit der kürzlich in Berlin vorgestellten Ergebnisse der DEHOGA-Energiekampagne Gastgewerbe, die vom Bundesumweltministerium unterstützt wird. Ernst Fischer, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), und Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks betonten die Bedeutung einer intakten Umwelt für den Tourismus und hoben das vorbildhafte Engagement des Gastgewerbes hervor.


03.11.2016

Mehr >>

Der Anfang ist gemacht

Ende Oktober fand die Auftaktveranstaltung des neuen Branchentreffs GastroTageWest in der Messe Essen statt. Am Ende standen laut dem Veranstalter AFAG Messen und Ausstellungen 180 Aussteller und 4.000 Fachbesucher zu Buche.


02.11.2016

Mehr >>

„Next Chef Award“ sucht Nachwuchsköche für 2017

Mit dem Next Chef Award geht die Internorga gemeinsam mit Johann Lafer 2017 in die nächste Runde: Junge Koch-Talente können bei dem innovativen Kochwettbewerb live auf der Messe ihr handwerkliches Geschick vor fachkundiger Jury beweisen. Die Bewerbungsphase läuft ab sofort bis zum 31. Dezember 2016.


02.11.2016

Mehr >>

HOTREC Executive Committee neu gewählt

Die 73. Generalversammlung von HOTREC, des europäischen Dachverbandes des Gastgewerbes, hat ein neues Executive Committee gewählt. Es besteht aus elf Mitgliedern aus elf europäischen Ländern und wird für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt. An der Spitze steht als Präsidentin erneut Susanne Kraus-Winkler aus Österreich.


31.10.2016

Mehr >>

Gastronomische Weiterbildung gegen den demografischen Wandel

Der demografische Wandel auf dem Arbeitsmarkt fordert seinen Tribut. Ältere Fachkräfte stehen kurz vor dem Rentenalter und werden die Unternehmen in den nächsten Jahre verlassen. Nicht unschuldig daran ist auch das gerne genutzte Modell, dass es den Arbeitnehmern ermöglicht mit 63 ohne Abschläge in den Ruhestand einzutreten. Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesarbeitsagentur plädiert daher für mehr Anreize, die älteren Arbeitnehmern ein freiwilliges Arbeiten bis ins 70. Lebensjahr schmackhaft machen soll.


31.10.2016

Mehr >>